Anzahl Artikel: 18

Lokale Verantwortliche besprachen Leitgedanken für die kommenden Jahre

Die geistliche Begleitung stand im Mittelpunkt der jährlichen Leitungstagungen, die einen Tätigkeitsschwerpunkt für die Zentren des Opus Dei in ganz Deutschland festgelegt haben. Außerdem soll der internationale Austausch mit anderen Zentren und eine intensive Beschäftigung mit der Mentalität junger Menschen in den Fokus der Bildungsarbeit rücken.

Nachrichten

Herzensbildung im Mittelpunkt des Familiensymposiums

Die Bindungen in der Familie und deren Merkmale sind ein spannendes Thema – in der Forschung und für die Praxis. In Haus Hardtberg fand dazu ein Symposium mit Maria Schmidt als Referentin statt.

Nachrichten

Warme Mahlzeiten für Helfer – der Gaskocher machte es möglich

In der Nacht des 14. Juli 2021 brach auch in der Erftgegend eine Flutkatastrophe über die Menschen herein. Wassermassen ergossen sich in Kreuzweingarten am geologischen Erftdurchbruch über das Land – der Fluss konnte die Menge nicht mehr fassen. Im Tagungshaus Hardtberg begann eine unruhige Nacht...

Nachrichten

Solidarität - warme Mahlzeiten und frische Wäsche vom Hardtberg

Nachdem die Fluten der Erft im Stadtteil Euskirchen-Kreuzweingarten abgezogen sind, wird das Ausmaß der Verwüstung in Kellern, Wohnungen, Garagen und Geschäftsräumen in diesem kleinen Ort der Voreifel deutlich.

Nachrichten

Bildung als Thema der Jahrestagung für Führungskräfte

Wie christliche Bildung heute bei Jugendlichen, jungen Berufstätigen und Studenten ankommt, die mehr vom Glauben wissen möchten, wurde unter anderem auf einer Leitertagung in Haus Hardtberg thematisiert.

Nachrichten

„Zwischen Überforderung und Unterforderung“

Wie Bildung gelingen kann. - 15. Familiensymposium in Haus Hardtberg

Nachrichten

Nähe zu Christus ist für Führungskräfte wesentlich

Tätige Zuversicht, Dienstbereitschaft und Nähe zu Christus sind drei Prinzipien, an denen sich Leiter von Zentren der Prälatur Opus Dei in Deutschland orientieren sollten.

Nachrichten

„Dann bin ich halt eine blöde Mama“ – oder: Wie reagiere ich souverän?

Freiheit und deren Grenzen, sowie die Liebe zu Kindern waren Thema des Familiensymposiums im Juni 2018 in der Tagungsstätte Haus Hardtberg

Nachrichten

Erziehung - „Besser zwei Jahre zu früh als zwei Minuten zu spät.“

Familiensymposium 2017 in Haus Hardtberg zum Thema „Sexualerziehung vom Kleinkindalter bis in die Vorpubertät“

Nachrichten

Wie Jungen und Mädchen ihre Persönlichkeit entfalten können

Michaela Freifrau von Heereman bestärkte vierzig junge Eltern beim Familiensymposium in der Tagungsstätte Haus Hardtberg in ihrer Erziehungsaufgabe.

Nachrichten