Hamburger Erzbischof Heße erinnert an den heiligen Josefmaria

Eine Gedenkmesse für den Gründer des Opus Dei fand Anfang Juni 2017 im Hamburger Mariendom statt.

Opus Dei - Hamburger Erzbischof Heße erinnert an den heiligen Josefmaria

Bei einer Gedenkmesse für den Heiligen Josefmaria im Hamburger Mariendom hat Erzbischof Dr. Stefan Heße an die Lehren des Gründers erinnert, der in der lebendigen Verbindung mit Gott auch einen Weg der Freude und des Glücks hier auf Erden sah. Zusammen mit dem Regionalvikar des Opus Dei in Deutschland, Dr. Christoph Bockamp aus Köln, feierte er am 6. Juni 2017 den Gottesdienst vor Freunden und Mitgliedern der Prälatur Opus Dei in der Hafenstadt. Dort organisieren Mitglieder der katholischen Prälatur Einkehrstunden und sind in einer kleinen Niederlassung mit Bildungsarbeit tätig. Beim anschließenden Empfang gab es Gelegenheit zum Gedankenaustausch und Gespräch.

Text der Predigt des Erzbischofs