160 Artikels

Sommerfahrten 2021: etwas unternehmen – und viel hinzugelernt

Im Sommer 2021 waren unter fast normalen Bedingungen wieder Jugendfahrten möglich, die auf Initiative von Jugendclubs in Köln und Bonn zustande kamen. Von drei solcher Inititativen berichten die Teilnehmer.

Nachrichten

"Wir versuchen, das Pflänzchen des Glaubens aufrecht zu erhalten“

Mit fünf Kindern ziehen Rosi und Andreas von der Großstadt Münster in die Lüneburger Heide. Das war nicht nur ein Schritt von der Stadt aufs Land, sondern auch einer aus einem katholischen Milieu in die Diaspora. Sie finden eine Gemeinde mit aktiven Katholiken. Das kleine Pflänzchen des Glaubens kann so weiter wachsen. Kraft schöpfen beide aus ihrer gemeinsamen Entscheidung, die durch die Ehe und das Gebet geheiligt ist.

Leben des Gebetes

Mehr Frauen als Männer im Opus Dei-hierzulande und in der Welt

"Heiligkeit im Alltag“ bedeutet, ein Mensch sein, der sich den Stil Jesu zu eigen macht. Darum gehe es im Opus Dei, erklären Mercedes Vidal und Blanca Guarner im Gespräch über Frauen in der Prälatur.

Pressemitteilungen

Warme Mahlzeiten für Helfer – der Gaskocher machte es möglich

In der Nacht des 14. Juli 2021 brach auch in der Erftgegend eine Flutkatastrophe über die Menschen herein. Wassermassen ergossen sich in Kreuzweingarten am geologischen Erftdurchbruch über das Land – der Fluss konnte die Menge nicht mehr fassen. Im Tagungshaus Hardtberg begann eine unruhige Nacht...

Nachrichten

Solidarität - warme Mahlzeiten und frische Wäsche vom Hardtberg

Nachdem die Fluten der Erft im Stadtteil Euskirchen-Kreuzweingarten abgezogen sind, wird das Ausmaß der Verwüstung in Kellern, Wohnungen, Garagen und Geschäftsräumen in diesem kleinen Ort der Voreifel deutlich.

Nachrichten

Brief des Prälaten an seine Töchter und Söhne in Deutschland

Aus Anlass der Überschwemmungen in einigen Teilen Deutschlands, von denen auch Haus Hardtberg in Euskirchen betroffen ist, versichert Msgr. Fernado Ocariz in einem Brief an Dr. Christoph Bockamp, den Regionalvikar des Opus Dei, allen seine Anteilnahme und sein Gebet für die Opfer der Katastrophe.

Pastoralbriefe und Botschaften

Erst Fenster geschliffen, dann folgte der Strand von San Sebastian

Die Renovierung eines Hauses für Pilger auf dem Jakobsweg in Pamplona war für neun Studentinnen vom „International Campus Muengersdorf (ICM)“ in Köln in diesem Sommer ein herausragendes Ereignis. Es handelte sich um ein Sozialprojekt im Rahmen eines Förderprogramms. Eine Teilnehmerin schreibt:

Soziale Initiativen

Termine der Gedenkmessen zu Ehren des hl. Josefmaria 2021

Am 26. Juni feiert die katholische Kirche das Fest des 2002 heiliggesprochenen Priesters Josefmaria Escrivá. In den deutschen Diözesen steht dessen Gedächtnis im Liturgischen Kalender, der in jeder Pfarrei verwendet wird. Besondere Gedenkmessen finden in Deutschland in folgenden Städten statt

Nachrichten

Wer das Opus Dei nicht kennt, ist erst oft skeptisch

Wieder mit regelmäßigen Einkehrtagen an den Start gehen, das möchten Frauen in Korschenbroich.

Nachrichten

Sechs Tage zu Fuß bei Gewitter, durch einen Fluss und querfeldein

Zwölf Freundinnen pilgerten in den Sommerferien 2020 auf dem Jakobsweg in Süddeutschland. Es war eine Sommererfahrung der besonderen Art. Hier der Bericht von Sophie (15 Jahre)

Nachrichten