Das Opus Dei in der Schweiz

Das Opus Dei und der Schweiz

Im Oktober 1956 trafen, von Italien kommend, zwei junge Männer in Zürich ein, um hier das erste Zentrum des Opus Dei in der Schweiz zu errichten

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Wir werden Ihre E-mail-Adresse nur zur Versendung unseres Newsletters verwenden und in Übereinstimmung mit den geltenen Datenschutzbestimmungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutzrichtlinie und Cookies

Tägliche Botschaft

“Denke nach über dein Leben und bitte dann um Vergebung.“

Denke nach über dein Leben, in Ruhe und ohne Ängstlichkeit. Bitte dann um Vergebung und fasse den festen, konkreten und genau definierten Vorsatz, dich in diesem oder jenem zu bessern: in einem Punkt, der dir schwerfällt, oder in einem anderen, von dem du weißt, daß du ihn nicht so beachtest, wie es sein müßte... (Im Feuer der Schmiede 115)

Es ist ein heiliges Drängen, das Gott wohlgefällt, wenn du viele hochherzige Wünsche hegst. Bleibe aber nicht beim Wünschen stehen, sei ein Mann, eine Frau der Tat! Willst du, daß das Wünschen zu Handeln wird, so fasse klare und bestimmte Vorsätze. Und dann, mein Kind, kämpfe mit Gottes Hilfe um ihre Verwirklichung! (Im Feuer der Schmiede 116) 

Prüfe gewissenhaft deine ...