Anzahl Artikel: 23

Pfingsten

Einige Texte vom heiligen Josefmaria über den heiligen Geist

geistlicher Impuls für den Tag

Betrachtung zu Pfingsten: Der Heilige Geist kennt keine Barrieren

Die Menschen, über deren Köpfen das Licht wie aus Feuerzungen steht, sind diejenigen, denen Gott den Auftrag gegeben hat, andere in den Dingen Gottes zu leiten – eine Auslegung der hl. Schrift von Monsignore Cesar Martinez.

Betrachtendes Gebet

Christliche Gewohnheiten: Die Zehntägige Andacht zum Heiligen Geist

Das Dezenarium (Zehntägige Andacht) hat eine lange Tradition in der Kirche. Die Gläubigen bereiten sich dadurch auf das Kommen des Heiligen Geistes an Pfingsten vor. Es beginnt 10 Tage vor dem Fest, also an Christi Himmelfahrt. An diesem Tag verhieß Jesus seinen Jüngern, dass er ihnen den Tröster und Beistand senden würde.

Leben als Christ

Die Gotteskindschaft: Quelle des geistlichen Lebens

Nach dem Artikel „La conciencia de la filiación divina, fuente de vida espiritual“, verfasst vom Professor für Theologie Javier Sesé und veröffentlicht in „Scripta Theologica“ 31 (1999/2).

Glaube im Alltag

Die Liebe zu Gott schenkt uns der Heilige Geist an Pfingsten

Neun Tage vor dem Pfingstfest beginnen viel Christen eine Gebetsnovene zum „Tröster“. Ein dazu geeignetes Gebet stammt vom heiligen Josefmaria selbst.

Leben als Christ

Wir nähern uns dem Heiligen Geist, der Quelle innerer Kraft

Für die Tage von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten empfiehlt Andreas Kuhlmann ein Gebet zum Heiligen Geist, das der heilige Josefmaria 1934 niederschrieb. Dieses Gebet hat schon vielen Christen geholfen, Verstand, Herz, und Willen dem Heiligen Geistes zu öffnen, seelische Leere und Kälte zu überwinden, neue Vitalität zu schöpfen und Gott und die Mitmenschen großherzig zu lieben

Leben als Christ

Pfingsten lädt uns Christen ein, den Heiligen Geist kennenzulernen

Wenn wir uns seinem Wirken öffnen und überlassen, wirken wir aktiv an der Sendung Jesu Christi mit. Dazu ermuntert Andreas Kuhlmann.

Leben als Christ

Zur Vorbereitung auf Pfingsten - der Heilige Geist im Alltag

Der heilige Geist ist in uns. Er begleitet uns im Alltag, wandelt uns um und heiligt uns. Video: 01’32’’

Leben als Christ

Neue Horizonte (IV): «Sprich nicht, hör Ihm zu!»

Der hl. Josefmaria entdeckte den Heiligen Geist in einem einfachen Rat, der auch unser inneres Leben inspirieren kann.

Glaube im Alltag

Die Neuheit des Heiligen Geistes

Annäherung an das Pfingstgeschehen. Eine Betrachtung von Josef Arquer

Glaube im Alltag