Anzahl Artikel: 7

Betrachtungstext: 26. Woche im Jahreskreis (2) - Freitag

Die Umkehr, zu der Jesus uns ruft. - Sich immer an Gott wenden. - Den Sprung des Glaubens erbitten.

Betrachtendes Gebet

Fastenzeit: am Weg auf Ostern hin

Die Kirche lädt uns während der Fastenzeit dazu ein, in unserem Gebet die Notwendigkeit zu Umkehr und Buße zu betrachten und unsere Schritte wieder auf den Herrn hin zu lenken. Hier ein Text über die Fastenzeit als Abschnitt des Kirchenjahres.

Glaube im Alltag

Ich geissle den Körper

"Wir empfinden es als normal, uns selbst Härte abzuverlangen, um körperliche Vollkommenheit zu erlangen. Warum aber wird es als merkwürdig empfunden, den Körper abzutöten, um geistige Vollkommenheit zu erlangen?" - fragt sich Brian Pessaro. Er ist ein Familienvater aus Florida, nicht Mitglied im Opus Dei, und erklärt im US-Internetmagazin "Godspy", wieso er körperliche Buße für sinnvoll hält.

Persönliche Zeugnisse

Ist es wahr, dass der hl. Josefmaria während des Bürgerkrieges unter Lebensgefahr Beichte hörte, sogar im Zoo?

Im Verlauf der ersten Kriegsmonate, die er noch in Madrid verbrachte, konnte er mit einem gewissen Risiko noch Beichte hören und taufen und die Hl. Messe feiern. Das tat er immer, wenn er von jemanden erfuhr, der diesen Dienst brauchte.

Nachrichten

Abtötung aus Liebe

Die katholische Kirche hat immer daran festgehalten, dass das Opfer wesentlich zu einem christlichen Leben dazu gehört, eben weil wir in der Nachfolge Christi stehen, der uns durch Leiden und Kreuz erlöst hat. Beim hl. Josefmaria finden sich viele Punkte zu diesem essentiell christlichen Thema.

Beten mit dem hl. Josefmaria

Geduld mit den Kunden

Vater, ich arbeite als Sicherheitsbeamter in einem Großhandel. Wie kann ich Geduld mit den Kunden haben? Wie kann ich alle mit Nächstenliebe behandeln und immer lächeln, gleichzeitig aber nicht nachgiebig sein, wenn ich die Einhaltung der Regeln einfordere?

Beten mit dem hl. Josefmaria

Buße heißt, zartfühlend zu sein mit den Leidgeprüften

Hier hast du das "Rezept" für deinen Weg als Christ: Gebet, Buße und nimmermüdes Arbeiten in liebevoller Pflichterfüllung. (Im Feuer der Schmiede 65)

geistlicher Impuls für den Tag