UNIV 2021: Der Kongress in Rom kommt zu jedem einzelnen nach Hause

Der Studentenkongress UNIV 2021 wird aufgrund der Pandemie in diesem Jahr online stattfinden. In vielen Ländern der Welt werden Aktivitäten organisiert, um die Karwoche und Ostern zu Hause zu bleiben, aber mit dem Herzen in Rom zu sein.

Opus Dei - UNIV 2021: Der Kongress in Rom kommt zu jedem einzelnen nach Hause

Ein virtueller UNIV-Kongress während der Corona-Zeit

Die Geschichte des UNIV ist eng mit Rom verbunden. Dieses internationale Treffen von Universitätsstudenten zu unterschiedlichen gesellschaftlichen oder ethischen Themen auf akademischem Niveau findet jedes Jahr um die Karwoche und Ostern herum in Rom statt. Mit im Programm ist stets ein Zusammentreffen mit dem Nachfolger des heiligen Petrus in der Liturgie oder einer Audienz auf dem Petersplatz. Gleichzeitig wird an die ersten Christen erinnert, indem deren Gedenkstätten besucht werden.

Beteiligt sind junge Menschen aus der ganzen Welt

Im Jahr 2020 wurde UNIV aufgrund der Pandemie bereits digital aufgezeichnet und vielen Ländern zur Verfügung gestellt, von Brasilien über Kasachstan, Südafrika bis Schweden. Auch in diesem Jahr sind die Veranstaltungen auf verschiedene Weisen organisiert: von Angesicht zu Angesicht, online oder hybride.

Solide Bildung in einer volatilen Gesellschaft

Das vom UNIV-Komitee für 2021 gewählte Thema lautet „Navigieren: Suche nach einer soliden Bildung in einer volatilen Gesellschaft“. Diese Suche basiert unter anderem auf der Überzeugung, dass die Welt einen Sinn hat und dass die Realität erkannt werden kann. Notwendig sind dann reflektierende Menschen, die etwa die Klassiker der Literatur studieren, und die mit Wissenschaftserfahrung Mentoren im Prozess der persönlichen Bildung spielen .

Eine Gesellschaft, die ständigen Veränderungen unterliegt, verunsichert viele

Auf UnivInspire.org heißt es: „In einer Gesellschaft mit ständigen Veränderungen kommen kontinuierlich Ideen aus dem aktuellen Trends. Nichts scheint stabil oder dauerhaft zu sein. In dieser volatilen Gesellschaft, deren Erkenntnisse oft ungewiss, komplex oder vielschichtig sind, fordert UNIV Inspire junge Menschen auf, es zu wagen, nach einer soliden grundlegenden Wahrheit zu greifen, die außerhalb der Reichweite empirischer Wissenschaften liegt.“

Von Rom aus werden Webinare und Online-Konferenzen sowie eine Auswahl von TED-Vorträgen organisiert, gefolgt von Debatten im Internet, Texten zum Lesen usw. Eine der Websites, auf denen Ressourcen für diese Tage der Reflexion gesammelt werden, ist UnivForum.org .

Lokale Lösungen für globale Herausforderungen – auch ein christliches Anliegen

Während der Woche werden beispielsweise etwa 500 junge Menschen an Glocal Hack teilnehmen , einer Online-Lernerfahrung. Die in internationale Teams aufgeteilten Studenten kommen aus fast 40 verschiedenen Ländern. Durch Studium und Dialog werden lokale Lösungen für globale Herausforderungen zum Thema des diesjährigen UNIV diskutiert. Über Instagram können junge Menschen auch mehr über das Leben der ersten Christen erfahren, eine authentische Inspiration für die heutigen Katholiken.

Rom im Zentrum des Kongresses: der heilige Josefmaria

Dank einer virtuellen Verbindung wird es auch möglich sein, online in der Nähe der Überreste des Heiligen Josefmaria in der Kirche Unserer Lieben Frau des Friedens zu beten, an den Feierlichkeiten der Karwoche im Petersdom und an Online-Treffen mit dem Prälaten des Opus Dei teilzunehmen:

Teilnehmer in Deutschland sind mit dabei

In Deutschland beteiligen sich Studenten und Studentinnen aus Köln, München, Münster, Bonn und Aachen an dem Online-Kongress von UNIV 2021.