Anzahl Artikel: 14

Betrachtungstext: 4. Osterwoche - Mittwoch

Jesus offenbart uns die Vaterschaft Gottes. - Christus ist Heiland und Richter. - Der Wunsch, uns nach dem Willen Gottes zu richten.

Betrachtendes Gebet

Betrachtungstext: 3. Osterwoche - Mittwoch

Wir können den ganzen Tag über zu Jesus gehen. - Gottes Plan für uns. - Den Herrn darum bitten, seinen Willen zu tun.

Betrachtendes Gebet

Zum 2. Sonntag (C): Hochzeit zu Kana - Audio-Betrachtung

Auf der Hochzeit in Kana: Jesus hat durch seine Anwesenheit die Ehe geheiligt. Er wirkt auf die Bitte Mariens hin sein erstes Wunder. Auch wir brauchen den guten Wein. Maria hilft uns, den Willen Gottes zu tun. Eine Betrachtung von Fritz Brunthaler, Graz

Betrachtendes Gebet

Als Josef schläft...

Vor kurzem sah ich im Haus von Freunden eine Darstellung des hl. Josef, die mich sehr nachdenklich stimmte. Es handelt sich um ein Bild, das einem portugiesischen Altar der Barockzeit entstammt. Es zeigt die Flucht nach Ägypten bei Nacht.

Hl. Josefmaria

Getsemani, der Ort des Gebetes und der Agonie des Herrn

Die Berichte der Evangelien überliefern uns, dass sich der Herr nach Beendigung des Letzten Abendmahls zurückzog. Wie üblich begab er sich zum Ölberg (Lk 22, 39) auf die andere Seite des Baches Kidron (Joh 18, 1) und gelangte mit seinen Jüngern zu einem Ort, der Getsemani genannt wird. Aus diesen Schilderungen erfährt man, dass es sich um einen Garten handelt, in dem es eine Olivenpresse gab. Das ist nämlich die Übersetzung für Getsemani. Dieser Ort befand sich außerhalb der Stadtmauern von Jerusalem, im O

Dokumentation

Alvaro del Portillo spricht über den hl. Josefmaria

1992 gab Alvaro del Portillo ein ausführliches Interview, das als Buch unter dem Titel "Über den Gründer des Opus Dei Ein Gespräch mit Cesare Cavalleri" veröffentlicht wurde. Auf diesen Seiten erzählt der zukünftige Selige, der vierzig Jahre neben dem hl. Josefmaria gelebt hatte, seine Erinnerungen. Hier einige Auszüge aus diesem Gespräch.

aus seinem Leben

Rafael, Brasilien

Rafael ist 19 Jahre alt. Er studiert Grafik Design in Rio de Janeiro.

Persönliche Zeugnisse

Jerusalem - Der Kalvarienberg

Die neunte Station der Via Dolorosa hat uns schon sehr nahe an den Kalvarienberg heran geführt. Bis hierhin haben wir den Herrn mit dem Kreuz auf den Schultern begleitet. Er hat den Weg zurückgelegt, der von der Volksfrömmigkeit überliefert ist. Jetzt werden wir Zeugen des wichtigsten Geschehens unseres Glaubens, das gleichzeitig das Heiligste des gesamten Heiligen Landes darstellt: Wir erreichen den Ort, an dem Christus gekreuzigt und später begraben wurde, und an dem er nach drei Tagen von den Toten aufe

Dokumentation

Die interaktive Timeline

Die interaktive Timeline erzählt das Leben des heiligen Josefmaria und die Geschichte des Opus Dei anhand von Fotos, Videos und kurzen Texten, die man auf einer Zeitlinie anklicken kann, zu der die jeweils bekanntesten geschichtlichen Ereignisse der gleichen Epoche parallel angegeben sind.

Nachrichten

Ich bin das Fenster meiner Kinder

Li-hsien Lin, Mutter von zwei autistischen Kindern, Taipeh

Persönliche Zeugnisse