Anzahl Artikel: 37

Das “Butterdrama” des Pater Doyle – 100 Jahre später

Pater Willie Doyle, ein irischer Jesuit und Militärgeistlicher, fiel vor hundert Jahren im Ersten Weltkrieg. Es folgt ein Bericht, wie der heilige Josefmaria von ihm hörte und dann sein Beispiel der Selbstverleugnung in sein Buch "Der Weg" aufnahm.

Historische Fragen

Der Weg

»Lies diese Gedanken in Ruhe. Laß dir diese Anregungen durch den Kopf gehen. Es sind Worte, die ich dir leise und im Vertrauen sage als Freund, als Bruder, als Vater. In diesen vertraulichen Gesprächen ist Gott zugegen.«

Dokumentation

www.escrivaworks.org auf bulgarisch und rumänisch

www.escrivaworks.org wächst weiter. In den letzten Monaten sind die auf bulgarisch und rumänisch veröffentlichten Schriften hinzugefügt worden, so dass nun Werke des hl. Josefmaria in 16 Sprachen vorliegen.

Nachrichten

Candice aus Kanada: „Es hat mich voll ins Herz getroffen!“

Das kleine Taschenbuch "Der Weg" des hl. Josemaria ist 4,5 Millionen Mal gedruckt worden. Was eine junge Chinesin, ein Brasilianer, eine Afrikanerin und Papst Benedikt darin gefunden haben. – Vier Videominuten, die sich lohnen.

Hl. Josefmaria

"Der Weg" führte mich auf den Weg

Teresa, Korea

Persönliche Zeugnisse

Die Geschichte eines Heftes

Dalia, Litauen

Persönliche Zeugnisse

Der Weg und der Rosenkranz auf bulgarisch

Eine neue Erstausgabe vom ‘Weg’ und vom ‘Rosenkranz’ auf bulgarisch ist soeben herausgekommen. Der ‘Weg’ ist den bulgarischen Lesern nicht unbekannt, denn die erste Ausgabe erschien bereits 1982 in Wien. Was bringt diese Zweitauflage entscheidend Neues? Natürlich handelt es sich um dasselbe Buch. Die Übersetzung ist jedoch völlig überarbeitet.

Nachrichten

Zwischen den Seiten eines Buches

Lassi Viljakainen, Finnland

Persönliche Zeugnisse

Der "Weg" als Lektüre in Afghanistan

Eine junge Portugiesin erzählt dem Prälaten des Opus Dei, wie es sie beeindruckt hat, zu erfahren, dass ein verwundeter Soldat während seiner Genesung den “Weg” gelesen hat.

Dokumentation

Neue Auflagen von vielen Büchern des hl. Josefmaria

In der letzten Zeit sind neue Übersetzungen von einigen Büchern des hl. Josefmaria herausgegeben worden. Aus Anlass des Jahres des Glaubens ist in Mexiko eine sehr hohe Neuauflage der Homilie „Leben aus dem Glauben“, die ursprünglich in dem Band „Freunde Gottes“ erschienen ist, erschienen. Bisher sind schon 10.000 Exemplare verteilt worden.

Nachrichten