Anzahl Artikel: 18

Pfingsten

Einige Texte vom heiligen Josefmaria über den heiligen Geist

geistlicher Impuls für den Tag

Christliche Gewohnheiten: Die Zehntägige Andacht zum Heiligen Geist

Das Dezenarium (Zehntägige Andacht) hat eine lange Tradition in der Kirche. Die Gläubigen bereiten sich dadurch auf das Kommen des Heiligen Geistes an Pfingsten vor. Es beginnt 10 Tage vor dem Fest, also an Christi Himmelfahrt. An diesem Tag verhieß Jesus seinen Jüngern, dass er ihnen den Tröster und Beistand senden würde.

Leben als Christ

Die Gotteskindschaft: Quelle des geistlichen Lebens

Nach dem Artikel „La conciencia de la filiación divina, fuente de vida espiritual“, verfasst vom Professor für Theologie Javier Sesé und veröffentlicht in „Scripta Theologica“ 31 (1999/2).

Glaube im Alltag

Zur Vorbereitung auf Pfingsten - der Heilige Geist im Alltag

Der heilige Geist ist in uns. Er begleitet uns im Alltag, wandelt uns um und heiligt uns. Video: 01’32’’

Leben als Christ

Neue Horizonte (IV): «Sprich nicht, hör Ihm zu!»

Der hl. Josefmaria entdeckte den Heiligen Geist in einem einfachen Rat, der auch unser inneres Leben inspirieren kann.

Glaube im Alltag

Kardinal Marian Jaworski

Kardinal Marian Jaworski, Alterzbischof von Leópolis, lebt zur Zeit in Krakau.

Persönliche Zeugnisse

Sehnsucht nach Gott

Lass deine Seele sich in Sehnsucht verzehren... Sehnsucht nach Liebe, nach Selbstvergessenheit, nach Heiligkeit, nach dem Himmel... Verliere dich nicht in Gedanken darüber, ob all das auch einmal Wirklichkeit werden wird - wiewohl so manche »kluge« Ratgeber dir derartige Spekulationen suggerieren möchten. Nein, entfache immer mehr Wünsche in dir.

Beten mit dem hl. Josefmaria

Gebet zum Heiligen Geist

Komm, Heiliger Geist! Erleuchte meinen Verstand, damit ich deine Gebote erkenne. Stärke mein Herz gegen die Nachstellungen des Feindes. Entflamme meinen Willen...

Verehrung und Gebetserhörungen

3. glorreiches Geheimnis. Die Herabkunft des Heiligen Geistes

"Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder."

Beten mit dem hl. Josefmaria

Dreifaltigkeitssonntag

Lerne den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist zu preisen. Lerne die Allerheiligste Dreifaltigkeit glühend zu verehren.

Verehrung und Gebetserhörungen