Anzahl Artikel: 4

Kölner Familien starteten den Mai mit einer Wallfahrt

Zu einer Familienwallfahrt nach Knechtstedten in der Nähe von Köln waren mehr als 120 Teilnehmer am 1. Mai 2022 in die Basilika des ehemaligen Klosters gekommen.

Nachrichten

Jetzt katholisch – und was eine Marienwallfahrt damit zu tun hat

Spielt die christliche Konfession überhaupt noch eine Rolle?, fragen viele. Wenn es um gelebten Glauben geht, dann kommen Maria, das Lehramt und der Papst wie von selbst ins Spiel, berichtet der Theologe und ehemalige evangelische Pastor Dr. Hinrich E. Bues. Vor allem seine Erfahrungen mit der Marienwallfahrt in Schleswig-Holstein stehen im Mittelpunkt seines Berichts.

Persönliche Zeugnisse

Botschaft des Prälaten (1. Mai 2021)

Der Prälat des Opus Dei lädt uns ein, durch die Wallfahrten im Monat Mai, den Umgang mit der Muttergottes zu intensivieren.

Pastoralbriefe und Botschaften

Wie der Gründer eine Maiwallfahrt zum Brauch im Opus Dei machte

Am 2. Mai 1935 unternahm der heilige Josefmaria mit zwei Studenten von Madrid aus eine kurze Wallfahrt. Ziel war ein Gnadenbild der Muttergottes in Sonsoles bei Avila.

Historische Fragen