Stichwort: Prälatur Opus Dei

Es gibt 12 Ergebnisse für "Prälatur Opus Dei"
Aussagen zur Personalprälatur Opus Dei

Aussagen zur Personalprälatur Opus Dei

Ohne Anspruch auf Einzigartigkeit ist die Personalprälatur Opus Dei doch die erste Institution der katholischen Kirche, die dieser Rechtsform entspricht bzw. durch ihre Existenz nicht wenig zu ihrer Erarbeitung für den neuen Kodex von 1987 beigetragen hat.

Das Opus Dei
Der Prälat des Opus Dei sichert Papst Franziskus seine Verbundenheit zu

Der Prälat des Opus Dei sichert Papst Franziskus seine Verbundenheit zu

Für alle Katholiken auf der ganzen Welt ist dies ein Augenblick großer Freude. Papst Franziskus ist der 266. Nachfolger des hl. Petrus. Von dem Moment an, als wir den weißen Rauch sahen, haben wir ihn voll Dankbarkeit willkommen geheißen. Dem Beispiel Benedikt XVI. folgend, versichern wir ihm jetzt unsere bedingungslose Verehrung und unseren Gehorsam.

Nachrichten
30 Jahre Personalprälatur Opus Dei

30 Jahre Personalprälatur Opus Dei

Die Prälatur Opus Dei wurde mit der Bulle "Ut sit" vom 28. November 1982, die am 19. März 1983 in Kraft trat, errichtet. Zum 15. Jahrestag dieses Ereignisses hielt der Prälat des Opus Dei im Päpstlichen Athenäum (heute Päpstliche Universität) vom Heiligen Kreuz in Rom eine Ansprache, die wir zum 30. Jahrestag in der deutschen Übersetzung vorlegen.

Bibliografie
Gott wiederholt sich nicht

Gott wiederholt sich nicht

Vor 27 Jahren errichtete Papst Johannes Paul II. das Opus Dei als Personalprälatur. Der Heilige Geist hört nicht auf, uns zu überraschen. Am Ende des zweiten Jahrtausend kamen in der Kirche neue Einrichtungen zur Blüte. Jede – so Kardinal Herranz – trägt mit ihrem eigenen Charisma zum Glanz der Wahrheit Christi bei; und jede hat, wie alle Teile des kirchlichen Puzzles, ein unverwechselbares Design. Gott wiederholt sich nicht.

Nachrichten
Eine Aussaat von Friede und Freude

Eine Aussaat von Friede und Freude

"Ich war Zeuge, wie der heilige Josefmaria das Evangelium des Friedens nicht nur predigte und verbreitete, sondern ständig in seinem Herzen bewahrte." Ein heute wieder besonders aktueller Beitrag vom Prälaten des Opus Dei, Bischof Javier Echevarria, aus Anlass der Gründung vor 80 Jahren.

Bibliografie
Das Opus Dei

Das Opus Dei

Der lateinische Ausdruck Opus Dei bedeutet "Werk Gottes". Der vollständige Name lautet Prälatur vom Heiligen Kreuz und Opus Dei. Gängige Kurzbezeichnungen sind Prälatur Opus Dei oder einfach Opus Dei.

Das Opus Dei
Eine Personalprälatur

Eine Personalprälatur

Das Opus Dei ist seit 1982 eine Personalprälatur. Mit dieser neuen, sehr flexiblen Rechtsfigur wollte das Konzil zur wirksamen Verbreitung der christlichen Botschaft und Lebensweise beitragen.

Das Opus Dei
Josemaría Escrivá und Thomas Morus – nahe Geistesverwandte

Josemaría Escrivá und Thomas Morus – nahe Geistesverwandte

Die Gewissheit Escrivás, daß der Laie mit einer eigenen Mission in der Kirche betraut ist, macht verständlich, weshalb er Thomas Morus stets als eine ideale, ihm sehr nahe stehende Persönlichkeit betrachtet hat. Thomas Morus ist sozusagen der erste, der eine laikale Berufung gehabt hat, und zwar unter mancherlei Drangsalen.

Bibliografie
Die Universalität der Kirche

Die Universalität der Kirche

In seinen Schriften und seiner Verkündigung bezieht sich der selige [heilige] Josefmaria häufig, wenn auch nicht immer ausführlich, auf die Kirche. Er setzt dabei unterschiedliche Akzente, tut es aber normalerweise, um das Glaubensleben seiner Hörer oder Leser zu nähren, weniger mit wissenschaftlicher Zielsetzung.

Bibliografie