Anzahl Artikel: 37

Betrachtungstext: Hochfest Allerheiligen

Die Seligpreisungen leben, die Jesus gepredigt hat. - Heiligkeit bedeutet, Gott wirken zu lassen. - Wir helfen uns durch die Gemeinschaft der Heiligen.

Betrachtendes Gebet

Betrachtungstext: 27. Woche im Jahreskreis (2) - Mittwoch

Gott will, dass wir heilig sind. - Kinder des "Vaterunser'' sein. - Vergebung erlangen und selber vergeben.

Betrachtendes Gebet

Betrachtungstext: 2. Oktober - Gründung des Opus Dei (1928)

Das Opus Dei wurde von Gott gewollt. - Kontemplativ inmitten der Welt. - Mitarbeit an einer göttlichen Initiative.

Betrachtendes Gebet

Zum 16. Sonntag (C): Martha und Maria - Audio-Betrachtung

Die Arbeit der Martha im Geist der Maria verrichten. Von Ernst Burkhart, Wien.

Betrachtendes Gebet

Betrachtungstext: 26. Juni - Hl. Josefmaria

Berufung zur Heiligkeit im gewöhnlichen Leben. - Kontemplativ inmitten der Welt. - Apostolat der Freundschaft.

Betrachtendes Gebet

Zum Fest des Hl. Josef - Audio-Betrachtung

„Das Geheimnis des hl. Josef“: Vater Jesu vor den Menschen, Bräutigam der Gottesmutter, Mann des Glaubens und des Schweigens: Wer ist der hl. Josef? Was kann er uns lehren? Eine Betrachtung zum 19. März von Fritz Brunthaler, Graz

Betrachtendes Gebet

Priesterliche Seele – Seele Christi

Am Beginn jeden Tages können wir dem Herrn sagen, dass wir wollen, dass dieser neue Tag für Ihn sei. Wir möchten Ihm unser Leben, unser Herz und unsere Arbeit darbieten. – Wir können das sagen, weil jeder Christ über eine priesterliche Seele verfügt.

Glaube im Alltag

Zum 14. Sonntag - Stell dich auf deine Füße, Menschensohn! - Audio-Betrachtung

Das Tagesgeschehen muss uns nicht vom liebevollen Gespräch mit Gott abhalten. Glauben, was Gott sagt, und die übernatürliche Gnade vor allem anderen - im und mit dem eigenen Leben - annehmen, lassen uns die übernatürliche Berufung erkennen, in unsere gewöhnliche Tätigkeiten durch göttlichen Auftrag gesandt zu sein. Im gewöhnlichen Leben begegnen wir Gott, wie der hl. Josefmaria verkündete, und in demselben Leben und durch dieses erfüllt jeder seine apostolische Sendung in der Welt und in der Kirche.

Leben als Christ

Gewöhnliche Menschen, die in schwierigen Zeiten auftauchen

Als Dora del Hoyo (1914-2004) den hl. Josefmaria Escrivá (1902-1975) in Madrid kennenlernte, hatte sie weder eine wichtige Position inne noch war sie eine bedeutsame Persönlichkeit. Sie hat vorgelebt, wovon Papst Franziskus in Fratelli Tutti spricht: In der Stunde der Wahrheit füreinander da zu sein. Ihr Seligsprechungsprozess wurde 2012 eingeleitet.

Nachrichten

Audio-Betrachtung - Berufung zur Hingabe mitten in der Welt

Am 14. Februar erkannte der hl. Josefmaria während der Messfeier, dass Gott auch Frauen und Priester im Opus Dei haben wollte, mit der Berufung zur Ganzhingabe mitten in der Welt, ohne ihr Umfeld zu verlassen: "Wir holen niemanden von dort weg, wo er steht". Von Bernhard Augustin, Innsbruck.

Betrachtendes Gebet