Anzahl Artikel: 731

Das Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder (II)

In diesem Artikel wird dargelegt, dass neben der Familie auch der Staat und die Kirche unersetzliche Pflichten im Bereich der Erziehung haben.

Glaube im Alltag

Das Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder (I) - Ausdruck der Liebe

Auch wenn sie sich an andere Mitwirkende wenden können, sind die Eltern immer die Hauptverantwortlichen für die Erziehung der Kinder, wie in diesem Artikel näher erläutert wird.

Glaube im Alltag

Just Start (6): Teile dein Wissen

In diesem neuen Video aus der Serie über Werke der Barmherzigkeit, sprechen Leute aus Deutschland, den USA und Chile über ihr Bemühen um Wissens-und Erfahrungsweitergabe an junge Menschen.

Glaube im Alltag

Erziehung zur Schamhaftigkeit (I) - Die Kindheitsjahre

Der Sinn für die Scham entwickelt sich im Menschen in dem Maße, als er allmählich seine eigene Intimität entdeckt. Die Achtung, die jede Person für sich selbst haben muss, erlernt man hauptsächlich in der Familie. Einige Anregungen in diesem Artikel.

Glaube im Alltag

Erziehung zur Schamhaftigkeit (II) - Kindheit und Jugend

Die Jugendzeit ist ein grundlegender Zeitabschnitt im Leben einer jeden Person. Es ist notwendig, dass man die Freiheit fühlt und gleichzeitig muss man sich an die anderen gebunden wissen. Die Erziehung in diesem Lebensabschnitt ist unterschiedlich.

Glaube im Alltag

Gute Manieren

Die Höflichkeit, die Liebenswürdigkeit, die Gewandtheit und ihre verwandten Tugenden sind kleine Schwestern anderer wichtigerer Tugenden. Und die Familie ist der Ort, wo man sie am besten erlernt, wie alt man auch sein mag.

Glaube im Alltag

Just Start (5): Offene Türen

In der Reihe "Just Start. Wege um anderen zu helfen“ zeigen wir diesmal Initiativen in Österreich und Deutschland, die sich an jene Menschen richten, die gezwungen waren, ihre Heimat zu verlassen. Der Verein AMAL in Wien und eine Pfarre in Köln unterstützen die Flüchtlinge dabei, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden und Fuß zu fassen.

Glaube im Alltag

Eine Persönlichkeit, die mit Christus gleichförmig wird

Einführung: Was heißt Persönlichkeit? Was versteht man unter einer reifen Persönlichkeit in jeder Lebensphase? Temperament und Charakter. Merkmale menschlicher Reife. Das Christentum zeigt ein Vorbild: Ziel ist es, ein anderer Christus zu werden, dieselben Gefühle zu haben wie Christus, in Christus leben.

Glaube im Alltag

Empathie und Freundschaft

Empathie fördern: Nichts von dem, was anderen widerfährt, kann mir gleichgültig sein. Herzen motivieren und so Köpfe ansprechen. Die Fähigkeit zu verstehen, mitzuleiden; Lebenswirklichkeiten und Gefühle anderer nachvollziehen können. Den Willen bewegen durch den Glanz und die Schönheit der Wahrheit. Die Tugend liebenswert machen.

Glaube im Alltag

Just start (4): Verzeihen lernen

Zur Verkündigung des Jahres der Barmherzigkeit erinnerte Papst Franziskus daran, dass Christen den Auftrag haben, die Frohe Botschaft der Vergebung zu verkünden, wissend, dass die Versöhnung manchmal schwer ist. Im vierten Video der Serie “Just start. Wege um anderen zu helfen” lernen wir Menschen kennen, denen schwere Dinge widerfahren sind, und die dennoch den Mut aufgebracht haben, zu verzeihen.

Glaube im Alltag