Anzahl Artikel: 15

Lorenzo De Vittori, von der Astrophysik zum Priestertum - Video

In diesem kurzen Videointerview spricht Lorenzo über seine Berufung und den Weg, der ihn zu diesem Moment geführt hat: Am Samstag, 21. Mai, wird er zusammen mit 23 anderen Gläubigen des Opus Dei zum Priester geweiht.

vom Opus Dei

Peruanischer Bischof weiht 24 Neupriester des Opus Dei in Rom

Am Samstag, den 21. Mai werden 24 Mitglieder der Prälatur Opus Dei aus neun Ländern in Rom zu Priestern geweiht, unter ihnen auch ein Schweizer Physiker. Die Zeremonie beginnt um 10.00 Uhr und wird auf dieser Website übertragen.

vom Opus Dei

Kurienerzbischof Georg Gänswein weiht in Rom 27 Neupriester

27 Gläubige der Prälatur Opus Dei sind in Rom zu Priestern geweiht worden. Die Weihe am Samstag vor Pfingsten, 22. Mai 2021, vollzog Kurienerzbischof Georg Gänswein in der Basilika San Eugenio.

vom Opus Dei

Kardinalstaatssekretär Parolin weihte 29 Neupriester des Opus Dei

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin hat am Samstag in Rom 29 Mitglieder des Opus Dei zu Priestern geweiht. Zu den Neupriestern aus verschiedenen Ländern zählt auch Andrej Matis. Der 31-jährige Berufsmusiker wird der erste slowakische Priester der Prälatur sein.

vom Opus Dei

Gott ist als Mann Mensch geworden und eine Frau hat „Ja“ dazu gesagt

Beim synodalen Weg werden auch Fragen der priesterlichen Lebensform und die Stellung der Frau in der Kirche besprochen. Warum das Sakrament der Priesterweihe in der katholischen Kirche Frauen weiterhin nicht offensteht, hat der emeritierte Theologieprofessor Karl-Heinz Menke, Bonn, am 11.9. in einem Interview mit dem Kölner Domradio erläutert.

von Papst und Kirche

Botschaft des Prälaten (8. Mai 2019)

Der Prälat des Opus Dei, Msgr. Ocariz, lädt uns ein, in diesem Maria geweihten Monat Gott beständig Dank zu sagen „für alles, denn alles ist gut“, wie der hl. Josefmaria immer betonte.

Pastoralbriefe und Botschaften

Priesterweihe: „Gott verheißt uns immer Zukunft“

Am 4. Mai 2019 wurden 34 neue Priester der Prälatur Opus Dei in Rom geweiht. Sie stammen aus 16 verschiedenen Ländern, darunter Neuseeland, Italien, Frankreich, Venezuela, Uganda.

Priestergesellschaft vom Heiligen Kreuz

Kardinal Sarah weiht 31 Diakone des Opus Dei zu Priestern

„Liebt die Priester und bittet den Herrn der Ernte um Arbeiter für seinen Weinberg!“

vom Opus Dei

31 neue Priester: "Das Glück, den Seelen zu dienen"

Am Samstag, 5. Mai, werden 31 Gläubige der Prälatur Opus Dei die Priesterweihe in Rom empfangen. Die zukünftigen Priester kommen aus 15 verschiedenen Ländern, darunter aus den Niederlanden, Spanien, Frankreich, Argentinien, Venezuela, der Elfenbeinküste und aus Nigeria.

vom Opus Dei

Sechs Neupriester sprechen über ihre Berufung

Dante (Philippinen), Joe (USA), Anibal (Kolumbien), Giovanni (Italien), Alex (Spanien) und Ricardo (Peru) sind sechs der 31 Diakone, die am Samstag, 29.4. 2017 zu Priestern geweiht werden.

Priestergesellschaft vom Heiligen Kreuz