Stichwort: Johannes Paul II.

Es gibt 36 Ergebnisse für "Johannes Paul II."
Der Tod von Bischof Alvaro (23.3.1994)

Der Tod von Bischof Alvaro (23.3.1994)

Am 23. März 1994 starb Alvaro del Portillo. Papst Johannes Paul II. schickte ein Beileidstelegramm und kam persönlich zum Zentralsitz des Opus Dei, um vor dem Leichnam des ersten Nachfolgers des hl. Josefmaria zu beten.

Der 6. Oktober in 2 Minuten

Neun Jahre sind vergangen, seit Johannes Paul II. den hl. Josefmaria den "Heiligen des Alltags" genannt hat. Das Video vermittelt einen Eindruck von der Heiligsprechung auf dem Petersplatz am 6. Oktober 2002.

Beim Angelus spricht Benedikt XVI. über Johannes Paul II.

Ich habe seiner mit Zuneigung im Gebet gedacht, wie wahrscheinlich ihr alle. Während wir uns in der Fastenzeit auf Ostern vorbereiten, nähern wir uns mit Freude dem Tag, an dem wir diesen großen Papst und Zeugen Christi als Seligen verehren und uns noch mehr seiner Fürsprache anvertrauen können.

Er entzündete in allen die Liebe zu Christus

Er entzündete in allen die Liebe zu Christus

Benedikt XVI. wird anlässlich des Todestages von Johannes Paul II. im Petersdom eine hl. Messe feiern. Heute Abend führt uns das Gedenken an ihn hier zusammen, das weiterhin im Herzen der Menschen lebendig ist, wie auch der ununterbrochene Pilgerstrom der Gläubigen an sein Grab in den Vatikanischen Grotten zeigt.

Ut sit

Ut sit

Apostolische Konstitution „Ut sit“. Johannes Paul II. errichtet das Opus Dei am 28. November 1982 mit diesem Dokument als Personalprälatur.

Die Heiligsprechung

Die Heiligsprechung

Als Josemaria Escrivá am frühen Abend des 23. Juni 1946 zum ersten Mal nach Rom kam, betete er die ganze Nacht auf dem Balkon für den Papst. Auch am Morgen des 6. Oktober 2002 wurde unter den Fenstern der päpstlichen Wohnräume für den Heiligen Vater und die Kirche gebetet. Doch diesmal war es kein einsamer Priester: dieses Mal drängte sich dort eine riesige Menschenmenge.

Nachrichten
Eine Personalprälatur

Eine Personalprälatur

Das Opus Dei ist seit 1982 eine Personalprälatur. Mit dieser neuen, sehr flexiblen Rechtsfigur wollte das Konzil zur wirksamen Verbreitung der christlichen Botschaft und Lebensweise beitragen.

Das Opus Dei