Msgr. Fernando Ocariz

Botschaft des Prälaten (1. April 2020)

Wenige Tage vor der Karwoche und in dieser Zeit so großen Leidens lädt uns Msgr. Fernando Ocariz ein, auf Christus am Kreuz zu schauen, der uns rettet und eine Quelle der Hoffnung ist.

Meine Lieben, Gott schütze Euch!

Vor uns liegen die Drei Österlichen Tage, in denen uns die Liturgie anleiten wird, die großen Geheimnisse der Liebe Gottes zu uns zu betrachten. In der aktuellen Situation des Leidens überall auf der Welt, das die Pandemie verursacht, wollen wir viel auf den gekreuzigten Jesus schauen. Wie es uns der Papst am vergangenen 27. März zu betrachten vorschlug, wollen wir im Heiligen Kreuz den Rettungsanker ...