Anzahl Artikel: 130

Die Statuten des Opus Dei

Im Jahre 1982 hat der heilige Papst Johannes Paul II. die Statuten des Opus Dei erlassen. In lateinischer Sprache legen sie die Rechtsform, die Organisation und die Ziele der Prälatur genau fest. Eine offizielle Übersetzung der Statuten liegt zwar nicht vor, doch um das Verständnis zu erleichtern, hat sie ein Lateinlehrer ins Deutsche übersetzt.

Die Personalprälatur

Carla Vassallo: "Das Opus Dei ist jeder seiner Gläubigen."

Carla Vassallo war als Mitglied des Zentralassessorats Mitarbeiterin von Bischof Echevarría in der Leitung des Opus Dei. In diesem Video, erzählt sie einige Erinnerungen aus dieser Zeit.

Prälat des Opus Dei

Wenn Feminismus Gleichberechtigung ist, bin ich Super-Feministin

In einem Interview mit der Madrider Zeitung El Mundo vom 19. Mai plädiert Isabel Sanchez – laut Überschrift die „mächtigste Frau“ des Opus Dei – für eine neue Logik in der Gesellschaft.

Nachrichten

Neue Ernennungen durch den Prälaten des Opus Dei

Msgr. Mariano Fazio wurde zum Auxiliarvikar, Antoni Pujals zum Generalvikar und Jorge Gisbert zum Zentralen Priester-Sekretär der Prälatur ernannt.

vom Prälaten des Opus Dei

Nicht einmal im Scherz! - der 14. Februar 1930 Frauen im Opus Dei

Am 2. Oktober hatte Gott ihm, als er 26 Jahre alt war, den Auftrag gegeben, einen neuen Weg zu öffnen: ‘Die göttlichen Wege der Erde’ – sagte er – ‘haben sich geöffnet. Einfache Christen. Mittel: die berufliche Arbeit. Alle sollen heilig sein!’ Am 14. Februar entdeckte dieser junge Priester einen weiteren Aspekt des Willens Gottes. Ganz gegen das, was er gedacht hatte – ‘nicht einmal im Scherz!’ hatte er geschrieben – wollte Gott, dass es auch Frauen in seinem Werk gab.

aus seinem Leben

Opus Dei kurzgefasst

Faltblatt mit Basisinformationen und Anlaufstellen im deutschen Sprachraum

Opus Dei

90 Jahre Opus Dei –ein Anlass, zu danken und um Verzeihung zu bitten

Anlässlich der 90-Jahr-Feier des Opus Dei geben wir ein Exklusivinterview wieder, das der Vatikan-Experte Andrés Beltramo Álvarez mit dem Prälaten Fernando Ocariz geführt hat. Unter anderem bittet er um Verzeihung für „die Fehler und Sünden“ von Mitgliedern des Werkes, zeigt den Aktionsradius der Prälatur auf und kommentiert den Aufruf des Papstes, zum Schutz der Kirche vor den Angriffen des Teufels den Rosenkranz zu beten.

Homilien, Artikel, Interviews

Als Spielfilm (2011): Wie Josefmaria das Opus Dei gründete

Die Gründung des Opus Dei durch den heiligen Josefmaria in Madrid hat Hollywood-Regisseur Roland Joffé im Spielfilm "There be Dragons" (zu deutsch: "Glaube, Blut und Vaterland", 2011) in Szene gesetzt: Josefmaria sieht das Werk und er schaut Menschen aller Berufe, die in der zentralen Szene auf Jesus, den Handwerker in seiner Werkstatt. blicken.

aus seinem Leben

Die Personalprälatur Opus Dei im Überblick neu

Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zur Prälatur Opus Dei

Pressestelle

Video: Heiligkeit im Alltag, Menschen, die heiligmäßig leben wollen

Was sind die Angehörigen des Opus Dei? Wie sieht ihr Alltag aus?

Opus Dei