Anzahl Artikel: 7

Warum beichten?

Was ist die Beichte? Was ist schlecht an der Sünde? Was ist für eine gute Beichte notwendig? Warum einen Menschen um Vergebung bitten und nicht direkt Gott?

Glaube im Alltag

Barmherzigkeits-Sonntag: Auferstehung, Eucharistie und Beichte - Audio-Betrachtung

Von Ernst Burkhart, Wien.

Betrachtendes Gebet

Die Seligpreisungen (III): Das Megafon Gottes

«Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden». Der Schmerz kann eine Erfahrung sein, die uns hilft, Gott anzunehmen. Text für junge Menschen über die Seligpreisungen, vorgeschlagen von Papst Franziskus zur Vorbereitung auf den Weltjugendtag in Polen. (1. April 2016)

Glaube im Alltag

Die liebevolle Umarmung des Bußsakraments

In seiner Katechese bei der Generalaudienz fragt Papst Franziskus: „Wann war meine letzte Beichte? Vor zwei Tagen — zwei Wochen — zwei Jahren — zwanzig Jahren — vierzig Jahren?“

von Papst und Kirche

Beichten, wie macht man das?

Praktische Hilfestellungen erleichtern den Weg zum Sakrament der Versöhnung.

Leben als Christ

Der Papst über den pädagogischen Wert der Beichte

Ansprache von Papst Benedikt XIV. vom 25. März 2011 an die Teilnehmer eines Kurses über das „Forum internum“

von Papst und Kirche

Wie beichte ich richtig?

Viele Christen kennen die Freude und den Frieden der persönlichen sakramentalen Beichte nicht mehr. Ein bewährter Ratgeber schafft Abhilfe.

Leben als Christ