3 Artikels

Wie sich Jugendliche in der Quarantäne untereinander verbinden

In Italien hat das Coronavirus viel Leid und große Umstellungen verursacht. Langeweile ist, wenn auch nicht die wichtigste, so doch eine der Herausforderungen besonders für junge Menschen. Jugendliche haben nun in Italien ein digitales Netz geknüpft, um sich in diesen außergewöhnlichen Umständen miteinander zu verbinden und gegenseitig zu unterstützen.

Soziale Initiativen

eBook: "Digitale Technologien und christliches Leben"

In diesem eBook finden sich fünf Artikel, die darauf eingehen, wie die neuen Technologien zur Freundschaft mit Gott und mit den Mitmenschen beitragen können.

Glaube im Alltag

Vom virtuellen Kontakt zur persönlichen Beziehung

Die Nutzung der sozialen Netzwerke und anderer Kanäle ist positiv, wenn sie eine echt menschliche Kommunikation begünstigt.

Glaube im Alltag