Anzahl Artikel: 130

Das Motu Proprio "Ad charisma tuendum" von Papst Franziskus

Es folgt eine eigene und vorläufige Übersetzung des Motu Proprio “Ad charisma tuendum”.

von Papst und Kirche

Papst Franziskus erneuert am 25. März die Weihe an das Herz Mariens

Am kommenden 25. März wird Papst Franziskus besonders Russland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen. Der liturgische Akt wird bei einer Bußfeier im Petersdom erfolgen.

von Papst und Kirche

Die Botschaft für die Fastenzeit 2022 von Papst Franziskus

Lasst uns nicht müde werden, zu beten, das Böse in unserem Leben auszurotten und in tätiger Nächstenliebe Gutes zu tun.

von Papst und Kirche

Papst: Trotz aller Kritik sollen Christen die Kirche lieben, wie sie ist

„Fragen wir uns, ob wir die Kirche im Tiefsten unseres Herzens so lieben, wie sie ist,“ hat Papst Franziskus bei seiner Generalaudienz am 16.2.2022 gesagt. Trotz aller berechtigten Kritik gehe es darum, die Kirche zu lieben. Jeder Getaufte soll sich als Teil von ihr verstehen.

von Papst und Kirche

"Der Krankenbesuch ist eine Aufforderung Christi an alle seine Jünger."

In seiner Botschaft zum 30. "Welttag der Kranken" ruft Papst Franziskus alle Gläubigen dazu auf, den Kranken nahe zu sein, ihnen beizustehen und Trost zu spenden. Der "Welttag der Kranken" wird seit 1992 am Fest der Mutter Gottes von Lourdes (11.2.) begangen.

von Papst und Kirche

In Rom läuft die Welt-Synode … mache ich mit?

Im Oktober 2021 hat in Rom auf Anregung von Papst Franziskus die Welt-Synode „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Teilnahme und Sendung“ begonnen. Worum geht es dabei? Was sind die wesentlichen Inhalte und wie kann sich jeder daran beteiligen? Für diejenigen, die sich im Gebet, in Gesprächen oder Treffen beteiligen möchten, hier einige Inhalte aus dem Vademecum der Synode.

von Papst und Kirche

"Auf Jesus schauen" - Papst Franziskus an die Ehepaare

Der Brief, den der Heilige Vater am 26. Dezember, dem Fest der Heiligen Familie, in Sankt Johannes im Lateran unterzeichnet hat, richtet sich an Eheleute in der ganzen Welt. Papst Franziskus spornt sie an, mit Hilfe des hl. Josef und der Gottesmutter Maria, gemeinsam ihren Weg zu gehen "und sich den Händen des Herrn zu überlassen".

von Papst und Kirche

„Das Gebet der älteren Generation kann die Welt beschützen“

Papst Franziskus hat zum ersten „Tag der Großeltern und Senioren“, der am 25. Juli begangen wird, eine Botschaft gesendet. Der Gedenktag wird stets an dem Sonntag gefeiert, der dem Fest von Joachim und Anna, den Großeltern Jesu, am nächsten liegt.

von Papst und Kirche

Papst Franziskus: "Beichte ist Heilung für die Seele"

„Gott möge seiner Kirche barmherzige Priester schenken,“ sagt Papst Franziskus zur Gebetsintention für Monat März. Er erklärt im Video: “Beten wir darum, das Bußsakrament in neuer Tiefe erfahren zu dürfen, um so die grenzenlose Barmherzigkeit Gottes besser zu verkosten”.

von Papst und Kirche

Die Botschaft für die Fastenzeit 2021 von Papst Franziskus

Die Fastenzeit ist eine Zeit der Erneuerung von Glaube, Hoffnung und Liebe

von Papst und Kirche