Ein unerwarteter Anruf…

Arbeitsnovene zum Hl. Josefmaria Escrivá

Opus Dei - Ein unerwarteter Anruf…

Österreich, 17.12.2016

Nachdem ich schon zwei Monate auf Arbeitssuche war, begann ich, die Arbeitsnovene zum Hl. Josefmaria zu beten.

An einem Samstagmorgen schickte ich wieder eine Bewerbung ab und dachte, dass sich die Verantwortlichen allerfrühestens am Montag melden würden. Doch schon ein paar Stunden später erhielt ich einen Anruf vom Chef der Firma, der mit mir gleich eine Art Vorstellungsgespräch am Telefon führte. Als ich später an dem Tag die Novene zur Hand nahm, stellte ich fest, dass ich am neunten Tag angelangt war...
Nach zwei weiteren persönlichen Gesprächen bekam ich schließlich die Stelle, die sich auch zeitlich perfekt mit meinen übrigen Aufgaben kombinieren lässt.
Ich danke dem Hl. Josefmaria von ganzem Herzen für seine Hilfe und bitte ihn weiterhin, all jenen beizustehen, die auf Arbeitssuche sind!