Anzahl Artikel: 32

DYA - das erste Studentenheim des Opus Dei in Madrid

Der Historiker und Priester José Luis González Gullón hat vor kurzem ein Buch über die Geschichte eines Studentenheims in den Anfängen des Opus Dei veröffentlicht, in dem er eine Analyse des ersten körperschaftlichen Werkes präsentiert, das ein beispielhaftes apostolisches Instrument der Institution war, die der junge Priester Josemaría Escrivá fünf Jahre zuvor gegründet hatte.

Dokumentation

Wir haben Schwierigkeiten, aber das braucht niemand zu wissen

Marta Tuñón. Madrid. Studentin für Betriebswirtschaft

Zeugnisse

Thomas, USA

Thomas ist 21 Jahre alt, Student. In diesem Jahr macht er ein Praktikum.

Zeugnisse

Das Album des hl. Josefmaria

Einige Schüler von Munabe in Bilbao haben “das Album des hl. Josefmaria” konzipiert, in dem die Jungen anhand von Bildern und kleinen Texten die Gestalt des Gründers des Opus Dei auf lockere und vergnügliche Art kennen lernen.

Nachrichten

Er änderte mein Leben

C.M.P., Peru

Devoción y favores

So werden Familienkonflikte überwunden

Der verstorbene Bischof von Münster, Reinhard Lettmann schrieb 1985, anlässlich des 10. Todestages des Gründer des Opus Dei, einen exklusiven Artikel für den Münchner Merkur, in dem er Josemaria Escrivá "einen gern gesuchten Ratgeber in vielen Fragen des Lebens" nannte und ihn zu einigen Erziehungsfragen selbst zu Wort kommen ließ.

Relatos biográficos

Soziale Kompetenz im “Metro Achievement Center”, eine Initiative, die auf den hl. Josefmaria zurückgeht!

Metro Achievement Center geht auf den hl. Josefmaria zurück, der sich leidenschaftlich für soziale Entwicklung und die Erziehung der Jugend einsetzte. Metro ist ein Beispiel unter vielen anderen Sozialprojekten auf der ganzen Welt, die das Opus Dei ins Leben ruft. Überall geht es darum, Menschen eine akademische Ausbildung zu ermöglichen und Anregungen für ihr christliches Leben zu vermitteln.

Dokumentation

Ein Künstler mit Pflichtbewusstsein

Miguel Aranguren ist Romanschriftsteller und Vater von vier Kindern.

Zeugnisse

Für ein Heute, aus dem ein Morgen hervorgeht

Olga Marlin wurde in New York geboren, ihre Familie zog aber schon bald nach Irland, wo sie aufwuchs. Nach ihrem Universitätsstudium entschloss sie sich, nach Nairobi zu gehen, wo sie auf Einladung des hl. Josefmaria hin ihren Beitrag zur Entwicklung der afrikanischen Frauen leisten wollte.

Relatos biográficos

Das Geheimnis der Jugendlichkeit

Der spanische Autor und Feuilletonist Miguel Aranguren spricht über seine von den Lehren des hl. Josefmaria geprägte Erziehung und den Einfluss der Jugendlichkeit dieses Heiligen auf die Gestaltung seines Familienlebens heute.

Zeugnisse