Anzahl Artikel: 145

Zum 19. Sonntag (C): Gott schaut auf unsere Wachsamkeit im Kleinen - Audio-Betrachtung

Das Auge des Herrn ruht auf denen, die ihn fürchten (Ps 32). Wir ahnen im Glauben die Güte Gottes. Unser Herz ist dabei wie ein 'Wärmetauscher', negative Gefühle und Gedanken, Kälte werden durch die Begegnung mit Gott im Gewissen zu Liebe und Glück entflammt. Die Sehnsucht nach Glück erhält durch Wachsamkeit im alltäglichen Leben die Erfüllung im Herrn. Der Kampf um das Gute entzündet sich im Kleinen, macht der hl. Josefmaria aufmerksam. Von Bernhard Augustin, Innsbruck.

Betrachtendes Gebet

Zum 18. Sonntag (C): Arm in der Welt - Audio-Betrachtung

Arm in der Welt, aber reich vor Gott. Eine Betrachtung zum 18. Sonntag (C) über die Loslösung vom Materiellen und die Freiheit des Herzens für Gott und den Nächsten, anhand des Beispiels Jesu vom reichen Narren. Von Fritz Brunthaler, Graz

Betrachtendes Gebet

Zum 17. Sonntag (C): Als Kinder den Willen des Vaters suchen - Audio-Betrachtung

Herr lehre uns beten! Im Vaterunser erlernen wir, was wir ersehnen und erbitten sollen - wie wir Kinder Gottes werden. Wie sehr haben wir die Stille nötig, um Jesu Wort zu hören und nach Gottes Willen zu fragen. Von Ludwig Juza, Wien.

Betrachtendes Gebet

Zum 16. Sonntag (C): Martha und Maria - Audio-Betrachtung

Die Arbeit der Martha im Geist der Maria verrichten. Von Ernst Burkhart, Wien.

Betrachtendes Gebet

Zum 15. Sonntag (C): Der gute Samariter - Audio-Betrachtung

Der Vorrang der Liebe. Von Rainer Tagwerker, Graz.

Betrachtendes Gebet

Zum 14. Sonntag (C): Die Verantwortung des Christen - Audio-Betrachtung

Die Verantwortung des Christen und die Erneuerung der Kirche. Von Altbischof Klaus Küng, Wien.

Betrachtendes Gebet

Zum Fest Peter und Paul: Erneuern wir unsere Liebe zur Kirche - Audio-Betrachtung

Am Hochfest Peter und Paul erneuern wir unsere Liebe zur Kirche und erkennen aus dem Lebensweg dieser Apostel, dass nicht menschliche Begabung, sondern Erwählung und Gnade entscheidend sind. Eine Betrachtung von Fritz Brunthaler, Graz.

Betrachtendes Gebet

Zu Fronleichnam (C): Christus zeugt durch seine Hingabe die Kirche - Audio-Betrachtung

"Die Eucharistie ist Christus" (Benedikt XVI.), der durch seine Hingabe die Kirche zeugt. Mit Freude zeigt die Kirche den göttlichen Schatz am Hochfest des Leibes und Blutes Christi (Fronleichnam) den Menschen. Die Kirche, Priester und Laien mit "priesterlicher Seele" (hl. Josefmaria) lädt alle ein, diesen Schatz mit Glauben an andere weiterzugeben. Fronleichnam ist eine Erinnerung, wichtige Ereignisse im Leben und geliebte Personen nicht zu vergessen.

Betrachtendes Gebet

Zum Dreifaltigkeits-Sonntag (C): Gott lädt uns in sein Leben ein - Audio-Betrachtung

Der drefaltige Gott lädt uns in sein Leben ein. Bemühen wir uns jetzt schon um die Beziehung zu jeder der drei Personen. Von Rainer Tagwerker, Graz.

Betrachtendes Gebet

Pfingsten - Gottes Geist macht alles neu - Audio-Betrachtung

Der Heilige Geist als Frucht der Erlösung macht alles neu. Ein göttlicher Lehrer, der unsere Lernbereitschaft voraussetzt. Die Erneuerung der Kirche betrifft auch uns. Von Altbischof Klaus Küng, 2021, Wien.

Betrachtendes Gebet