“Die eigene Arbeit heiligen - das ist keine Phantasterei.”

Die eigene Arbeit heiligen - das ist keine Phantasterei, sondern die Aufgabe jedes Christen: deine Aufgabe und meine... Der Maschinenschlosser, der diese Entdeckung auch für sich gemacht hatte, sagte: "Ich werde verrückt vor Freude bei dem Gedanken, daß ich mich heiligen kann, indem ich an meiner Drehbank arbeite und singe, viel singe, mal im Herzen, mal mit der Stimme... Wie gut ist unser Gott! (Die Spur des Sämanns 517)

Was ist dein Leben anderes als eine kurze Stunde, die Gott gehört... Entschließe dich wirklich, in ihr etwas zu tun, das Frucht bringt: die Zeit drängt! Es ist doch eine so kostbare, wundervolle Sendung für einen Mann, eine Frau in dieser Welt, vertrocknete und abgestorbene Herzen im Feuer Christi neu zu entzünden.

Es lohnt der Mühe, den Frieden und das Glück eines beherzten, freudigen "Kreuzzugs" der Liebe Christi überall hinzutragen. (Die Spur des Sämanns 613)

Bald ist es dein Temperament, dem du bei mehr als einer Gelegenheit erlaubst, sinnlos und hart aufzubrausen, bald sind es Herz und Verstand, die du nicht ehrfürchtig genug dazu bereitest, der Allerheiligsten Dreifaltigkeit als Wohnstatt zu dienen... Immer bleibst du etwas zu weit weg von Jesus, den du noch so wenig kennst...

So wirst du niemals inneres Leben haben. ( Die Spur des Sämanns 651)

Das universale Heilmittel: persönliche Heiligkeit! - Deshalb waren die Heiligen so voller Frieden, Starkmut, Freude, Sicherheit... (Die Spur des Sämanns 653)