“Bist du nicht vielmehr kleinmütig, weil deine Liebe gering ist?”

Die Gnade Gottes fehlt dir nicht. Wenn du ihr entsprichst, dann kannst du dich vollkommen sicher fühlen. Von dir hängt der Sieg ab: Wirken dein Mut und dein Elan mit der Gnade zusammen, dann sind Optimismus und Siegesgewißheit vollauf begründet. (Die Spur des Sämanns 80)

Seid nicht engherzig, keine unreifen Männer und Frauen, kurzsichtig und unfähig, die Weite unseres übernatürlichen Horizonts als Christen und Kinder Gottes zu ermessen. Gott - und Kühnheit! (Die Spur des Sämanns 96)

Kühnheit ist weder Dummheit noch Leichtsinn, noch bloße Tollkühnheit. Kühnheit ist Starkmut, eine Kardinaltugend, die die Seele zum Leben braucht. (Die Spur des Sämanns 97)

Ich habe ein Sprichwort gelesen, das in manchen Ländern sehr bekannt ist: "Die Welt gehört Gott, aber Er verpachtet sie den Tapferen". Das machte mich nachdenklich. Worauf wartest du noch? (Die Spur des Sämanns 99)

Ich bin nicht der Apostel, der ich sein sollte. Ich bin - zu schüchtern...Bist du nicht vielmehr kleinmütig, weil deine Liebe gering ist? - Tu etwas dagegen! (Die Spur des Sämanns 100)