Anzahl Artikel: 490

Dass es geschehen ist, ist sicher. Warum, weiß ich nicht

Professor Ginés Sánchez Hurtado wurde 1986 als Dermatologe hinzugezogen. Hier sein schriftliches Zeugnis.

vom Opus Dei

Wieso der Geheilte den seligen Josefmaria um Hilfe bat

Bernardo Carrascal gab dem Kranken am Rande eines Gesprächs im Madrider Landwirtschaftsministerium den Rat, den seligen Josefmaria Escrivá als Fürsprecher anzurufen. Carrascal berichtet aus seiner Sicht

vom Opus Dei

Eine OP-Schwester über die Berufskrankheit des geheilten Chirugen

Schwester Carmen Esqueta kennt die Krankheitsgeschichte von Dr. Nevado seit den Anfängen. Im Interview berichtet die Ordensfrau über ihre Erlebnisse und wie sie von der Heilung hörte...

vom Opus Dei

Die Stationen der päpstlichen Anerkennung des Wunders

Von der wunderbaren Heilung 1992 bis zur päpstlichen Anerkennung des Wunders vergingen über 10 Jahren. Der Verfahrensgang im Einzelnen

vom Opus Dei

Die wichtigsten Zeugnisse zum Wunder

Die Ehefrau, eine Mitarbeiterin, Arztkollegen und ein Bekannter vom Opus Dei berichten über ihre Sicht der wunderbaren Heilung

vom Opus Dei

Wird der Gründer des Opus Dei im nächsten Jahr heiliggesprochen?

Eine Meldung der Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln

vom Opus Dei

Escrivás frühe Jahre

Erster Band einer umfassenden Biographie Escrivás liegt vor

vom Opus Dei

Das Wunder in Kürze – Fragen und Antworten

Zur Berufskrankheit Röntgenoderm – zum Fall Nevado – zur Heilung – zur Auswahl des Fall für den Heiligsprechungsprozeß – zur Beteiligung von Opus-Dei-Mitgliedern

vom Opus Dei

Das Zeugnis des Geheilten

Der Chirurg Dr. Manuel Nevado berichtet über seine Berufskrankheit und seine Heilung auf die Fürsprache des seligen Josefmaria

vom Opus Dei

Christen unter Hitler

Der Bonner Historiker Heinrich Walle hat einen sorgfältigeren Umgang mit den Quellen im Umgang mit dem Nationalsozialismus gefordert. Bei einem Vortrag im Kölner Studentenheim Schweidt nannte er als Beispiel die Art, wie in manchen Massenmedien der Einsatz Papst Pius XII. für die Juden uminterpretiert worden sei. Tatsächlich habe dieser Papst nachweislich mehr Juden in Rom gerettet als alle anderen Personen des öffentlichen Lebens Italiens.

vom Opus Dei