Anzahl Artikel: 253

Audio-Betrachtung - Aschermittwoch erinnert an unsere Vergänglichkeit

Werke der Umkehr als Weg der Vereinigung mit Christus, damit wir einst wirklich Ostern feiern können. Wie helfen wir den Menschen um uns, Christus für sich zu entdecken und so den Sinn ihres Lebens zu finden? Von Bischof Klaus Küng, Wien.

Betrachtendes Gebet

Audio-Betrachtung - Berufung zur Hingabe mitten in der Welt

Am 14. Februar erkannte der hl. Josefmaria während der Messfeier, dass Gott auch Frauen und Priester im Opus Dei haben wollte, mit der Berufung zur Ganzhingabe mitten in der Welt, ohne ihr Umfeld zu verlassen: "Wir holen niemanden von dort weg, wo er steht". Von Bernhard Augustin, Innsbruck.

Betrachtendes Gebet

Audio-Betrachtung - Mit Jesus unterwegs

Er predigt lange und heilt alle - und findet Zeit für das Wichtigste, das Gebet zum Vater. Eine Betrachtung zum 5. Sonntag im Jahreskreis. Von Fritz Brunthaler, Graz

Betrachtendes Gebet

Audio-Betrachtung - Gott ruft alle Menschen

Alle sollen heilig werden. Zum 3. Sonntag im Jahreskreis. Von Rainer Tagwerker, Graz.

Betrachtendes Gebet

Audio-Betrachtung - Jesus begegnen wie beim ersten Mal

Jesus begegnen wie beim ersten Mal. Zum 2. Sonntag im Jahreskreis. Von Ernst Burkhart, Wien.

Betrachtendes Gebet

Weihnachten 2020 - Audio-Betrachtung

Das göttliche Kind in der Krippe streckt uns seine Arme entgegen und wartet auf unsere Liebe. Von Bischof Klaus Küng.

Betrachtendes Gebet

Zum 4. Adventsonntag 2020 - Audio-Betrachtung

Gott ist uns schon nahe. Wir schauen auf Maria und Josef. Von Fritz Brunthaler, Graz.

Betrachtendes Gebet

Zum Fest Christkönig - Audio-Betrachtung

Christus, der König der Heiligkeit und der Gnade, der König der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens. Von Bischof Klaus Küng, Wien.

Betrachtendes Gebet

Die Hoffnung ist die Erwartung des göttlichen Segens (Audio)

Im November rückt die theologische Tugend der Hoffnung ins Zentrum des Interesses. Dr. Wolfgang Weber aus Berlin richtet in seiner Betrachtung den Blick nach vorne auf das, was ein Christ über den Tod hinaus erhofft.

Leben als Christ

"Komm, nimm teil an der Freude deines Herrn" - Audiobetrachtung

Als Christen glauben wir an das "ewige Leben". Damit erhoffen wir zunächst nichts anderes als andere Menschen auch: Leben in Fülle, unendliches, ungetrübtes Glück. Als Christen unterscheiden wir uns darin, dass wir daran glauben und darauf hoffen, dass Gott diese unsere Sehnsucht erfüllen kann und erfüllen wird. Betrachtung von Dr. Klaus Limburg, Berlin

Leben als Christ