Eine problemlose Schwangerschaft trotz meiner Epilepsie

Viviana A.

Gebetserhörungen

Nach Aussage der Ärzte sollte ich nie schwanger werden können. Aber ich beschloss, mich keiner Behandlung zu unterziehen. Noch bevor der hl. Josefmaria heiliggesprochen wurde, bat ich ihn bereits um Gnadenerweise. Und dieses Mal machte ich auch keine Ausnahme. Und so war ich zwei Monate nach dem negativen Bescheid der Ärzte bezüglich der Möglichkeit, Mutter zu werden, schwanger. Die ganze Schwangerschaft war problemlos, obwohl ich Epileptikerin bin. Mein Sohn ist heute 4 Jahre alt und ein gesundes und glückliches Kind.