Alle Bitten fanden Erhörung!

R. S., Philippinen

Gebetserhörungen

Dank der Fürsprache des hl. Josefmaria wurden alle meine Bitten erhört. Im März 2011 bat ich ihn um eine Stelle als Lehrerin in einer öffentlichen Schule, da die Privatschule, für die ich bislang gearbeitet hatte, im Juni das Vertragsverhältnis mit mir kündigen wollte. Im Mai 2011 wurde ich aufgefordert mich im Rathaus vorzustellen für eine Lehrerstelle an einer örtlichen Schule.

Im März 2012 bat ich den hl. Josefmaria erneut um Hilfe, da ich gerne eine dauerhafte Anstellung von der Regierung erhalten hätte. Am 30. Juli 2012 sagte mir der Direktor der Schule, dass jetzt der Vertrag seitens der Regierung für eine feste dauerhafte Anstellung angekommen sei. Danke, heiliger Josefmaria!