Hl. Josefmariageistlicher Impuls für den Tag

Jesus, der die Eucharistie eingesetzt hat

"Ich danke dem Herrn für die Früchte dieses Jahres, das wir dem Rosenkranz gewidmet haben - sagte Johannes Paul II. am letzten 6. Oktober in Pompeii - , denn es hat ein bemerkenswertes Wiederaufleben dieses Gebetes, das gleichzeitig einfach und doch von großer Tiefe ist, hervorgerrufen.

EVANGELIUM NACH LUKAS

Als die Stunde gekommen war, begab er sich mit den Aposteln zu Tisch. Und er sagte zu ihnen: Ich habe mich sehr danach gesehnt, vor meinem Leiden dieses Paschamahl mit euch zu essen. Denn ich sage euch: Ich werde es nicht mehr essen, bis das Mahl seine Erfüllung findet im Reich Gottes.

Und er nahm den Kelch, sprach das Dankgebet und sagte: Nehmt den Wein und verteilt ihn untereinander! Denn ich sage euch: Von nun an werde ich nicht mehr von der Frucht des Weinstocks trinken, bis das Reich Gottes kommt.

Und er nahm Brot, sprach das Dankgebet, brach das Brot und reichte es ihnen mit den Worten: Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird. Tut dies zu meinem Gedächtnis!

Ebenso nahm er nach dem Mahl den Kelch und sagte: Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird.