Oskari kam über Google ins Opus Dei

Ein junger Finne begann sich im Jahre 2001 für den christlichen Glauben zu interessieren. Heute ist Oskari Numerarier des Opus Dei. In einem Fernsehinterview erklärt er seinen Weg und sein jetziges Leben in apostolischer Ehelosigkeit. Video: finnisch mit deutschen Untertiteln (9’)