Vor dem Bild des hl. Josefmaria

M. C. P., Spanien

Favores por su intercesión

Endlich habe ich mich entschlossen, Ihnen zu schreiben.

Zunächst möchte ich kurz meine Geschichte mit dem hl. Josefmaria anreißen: Seit 14 Jahren wohnen wir in Alcorcón. Vor etwa 9 Jahren lernte ich eine Frau kennen, die Supernumerarierin ist, und befreundete mich mit ihr. Bis dahin hatte ich keinen Kontakt zum Opus Dei. In unserem Viertel gab es damals noch keine Kirche - jetzt ist Gott sei dank der Bau einer Kirche geplant, die dem hl. Josefmaria geweiht sein wird.

Nun komme ich zur eigentlichen Geschichte: Meine 6jährige Tochter bat vor einem Bild des hl. Josefmaria inständig um eine Arbeitsstelle für mich: das war am 26. Dezember 2013. Am 5. Januar 2014 erhielt ich bereits einen Anruf, dass ein Platz in einer Arbeitsgruppe frei geworden sei. Das war für mich und die ganze Familie ein sehr schöner Moment. Ich nahm die Arbeit am 9. Januar, dem Geburtstag des hl. Josefmaria, auf. Ich bin sehr dankbar für dieses Erlebnis. Danke, heiliger Josefmaria.