Seine Stimme drang bis in die Tiefe meiner Seele

Ines Dorronsoro, Ärztin, Pamplona, Spanien

Testimonios

Meine erste Begegnung mit dem Gründer des Opus Dei war 1960. Ich studierte Medizin und mein zweites Studienjahr hatte gerade begonnen. Mehr als an sein Gesicht erinnere ich mich an seine warme und kräftige Stimme, als er in der Kathedrale von Pamplona predigte. Sie drang bis in die Tiefe meiner Seele und rief dort den Wunsch nach christlicher Hingabe hervor.