Nach zwei Jahren

A., Polen

Favores por su intercesión

Ich fühle mich verpflichtet, Zeugnis abzulegen für eine Gebetserhörung auf die Fürsprache des hl. Josefmaria hin. Nach Beendigung meines Studiums konnte ich zunächst keine Arbeit finden. Diese Situation zog sich über zwei Jahre hin.

Dabei vermittelte mir das Beten der Novene stets Trost und neue Hoffnung. Es war keine leichte Situation. Inzwischen habe ich eine dauerhafte Arbeitsstelle gefunden, die mir Freude macht und mich zufrieden stellt.