Er hatte mehr als eine halbe Stunde keine Reaktion gezeigt

Rafael M.G.

Favores por su intercesión

Diese Woche kam ich als Notfall für eine Blinddarmoperation ins Krankenhaus. Es war ungefähr sechs Uhr morgens und in der Notaufnahme eines privaten Madrider Krankenhauses herrschte fast vollstänige Stille. Dahinein hörte man die verzweifelten Schreie eines jungen Vaters, der in die Notfallaufnahme für Kinder hereingestürmt kam. Im Arm ein kleiner Junge von etwa 3 oder 4 Jahren, der halb nackt war.

- Bitte helfen Sie mir! – hörte ich den Vater schreien, der nur mit einem Schlafanzug und Pantoffeln bekleidet war.

- Er hat mehr als eine halbe Stunde keine Reaktion gezeigt! – Er legte das Kind einer Krankenschwester in den Arm.

Ich begann, den Gebetszettel zum hl. Josefmaria zu beten, während die Krankenschwestern und die diensttuende Ärztin versuchten, das Kind zum Leben zu erwecken... Als ich zum zweiten Mal den Gebetszettel begann, ließ sich das Kind mit einem starken Schluchzer vernehmen. Ich fing an zuweinen und Gott zu danken.