Eine ideale Arbeitsstelle

A., Polen

Favores por su intercesión

Im Herbst letzten Jahres verlor ich meine Arbeitsstelle. Ich verschickte viele Lebensläufe, erhielt aber nur drei Einladungen zu einem Gespräch. Das machte mir viel Kummer...

Damals empfahl mir eine Freundin die Novene zum hl. Josefmaria, und noch am selben Tag begann ich sie zu beten. Nachdem ich vier Monate lang die Novene gebetet hatte, rief mich ein Bekannter an, um mir eine Stelle anzubieten, die für mich genau richtig ist und mir erlaubt, mich voll zu entfalten. Vielen Dank an meine Freundin, dass sie mich dem hl. Josefmaria und der Kirche nahe gebracht hat. Und danke, heiliger Josefmaria. Danke auch der Muttergottes und Jesus.