10 Vorschläge, um die Opus Dei-Homepage gut zu nutzen

Wer das deutschsprachige Internet-Angebot des Opus Dei nutzen möchte und nicht weiß, was eigentlich geboten wird, der bekommt hier 10 Vorschläge, um sich besser zurechtzufinden.

vom Opus Dei
Opus Dei - 10 Vorschläge, um die Opus Dei-Homepage gut zu nutzen

1. Informationen zu Glaubens- und Erziehungsfragen, sowie Themen der Persönlichkeitsbildung, über Jesus Christus und den Glauben im Alltag.

Das neueste Angebot:40 Vorträge zur Lehre der Kirche in der Rubrik „Christliches Leben > Bausteine des Glaubens.

2. Die Suchfunktion auf der Startseite www.opusdei.org (rechts oben) erlaubt die Suche über den ganzen Inhalt der Seite. Dort kann man eine Stadt eingeben oder andere Stichworte (z. B. «Jugendfahrten»).

3. Informationen über Gläubige der Prälatur deren Seligsprechungsprozess eröffnet wurde. Im Ruf der Heiligkeit

4. Wer eine Gebetserhöhrung erfahren hat und diese mitteilen möchte, kann das auf der jeweiligen Seite tun. z.B. Isidoro Zorzano

5. Einen Überblick über Aktivitäten des Opus Dei in Deutschland und Kontaktadressen, das gleiche für Aktivitäten des Opus Dei in Österreich, und für Aktivitäten des Opus Dei in der Schweiz.

6. Über die Funktion «Kontakt» kann man auch die Adresse eines Zentrum des Opus Dei in anderen Ländern erfragen.

7. Alle Briefe und Botschaften des Prälaten.

8. Die wichtigsten Informationen sowie Texte und Kurzvideos des hl. Josefmaria.

9. Um alle Neuigkeiten mitzubekommen, können sie sich den Newsletter bestellen, indem Sie ihre E-Mail-Adresse hinterlassen.

10. Wer einen täglichen oder wöchentlichen Gebetsimpuls per Mail auf dem Bildschirm wünscht, kann ihn sich auf der Startseite (ganz unten) bestellen.

5 Vorschläge, wo das Opus Dei in den sozialen Netzwerken zu finden ist

1. Auch auf Twitter Opus Dei Deutschland gibt es Neuigkeiten, oft auch über die Liturgie und den Heiligen des Tages. Auf Twitter Opus Dei Österreich gibt es Zitate und Nachrichten.

2. Wer bei Facebook unterwegs ist, kann sich das aktuelle Angebot von Facebook Opus Dei Deutschland anschauen. Likes sind möglich. Auch das Teilen der Seite im eigenen Facebook-Account. Dasselbe gilt auch für Facebook Opus Dei Österreich.

3. Der Youtube-Kanal “Opus Dei Deutschland” enthält Videos mit deutschen Untertiteln.

Weitere Videos auf dem Youtube Kanal Opus Dei International, die teilweise auch deutsche Untertitel aufweisen.

4. Wer aktuelle Bilder von Reisen der Prälaten sehen möchte und von Feierlichkeiten wie Priester- oder Diakonweihe, schaut sich am besten auf dem Kanal von Flickr um.

5. Es gibt zusätzlich zu Flickr auch ein Bildangebot auf Instagram, weil Bilder mehr sagen als 1000 Worte.