Archiv: Seine Botschaft

Es gibt 245 Ergebnisse für "Seine Botschaft"
Die Botschaft des Opus Dei inspiriert Menschen in aller Welt

Die Botschaft des Opus Dei inspiriert Menschen in aller Welt

Am 26. Juni feiert die Kirche das Fest des heiligen Josefmaria Escrivá (1902 - 1975), den Gründer des Opus Dei. In diesem Video erzählen Menschen aus aller Welt, wie die Botschaft des heiligen Josefmaria sie in ihrem alltäglichen und beruflichen Leben dazu inspiriert, Gott und den Mitmenschen zu dienen. (Deutsche Untertitel)

Fest Maria Magdalena

Fest Maria Magdalena

Am vergangenen 10. Juni hat Papst Franziskus mittels eines Dekrets festgelegt, dass der Gedenktag der hl. Maria Magdalena, der am 22. Juli gefeiert wird, in den Rang eines Festes erhoben wird.
Wir stellen einige Texte des hl. Josefmaria vor, die sich zur Betrachtung der Gestalt dieser Heiligen eignen.

Gebetstexte
Die Messe - weil Christus lebt

Die Messe - weil Christus lebt

Als Antwort auf die Frage, wie man den Messbesuch am besten nutzen kann, erinnert der hl. Josefmaria daran, dass sie ein einzigartiges Tun Christi ist, denn „Christus ist nicht tot, Christus lebt.“ Video (0’59’’)

Überwinde dich jeden Tag!

Überwinde dich jeden Tag!

Kurzes Video mit dem hl. Josefmaria, der Mut macht, sich nicht zu schämen, “dass wir armselig und voller Fehler sind, denn wir werden unser ganzes Leben kämpfen, um sie auszumerzen. Bis zum Schluss. Das ist wahre Liebe”.

Mit den Psalmen beten

Mit den Psalmen beten

Der Papst erinnert uns daran, dass es das Geheimnis der Barmherzigkeit stets neu zu betrachten gilt. Es ist Quelle der Freude, der Gelassenheit und des Friedens. Besonders die Psalmen bringen diese Größe im Handeln Gottes zum Ausdruck.
Sie finden hier die Psalmen, die in der Bulle Misericordiae Vultus erwähnt werden, im PDF-Format, epub und kindle,und das Magnificat, den Gesang der Muttergottes bei ihrem Besuch bei Elisabeth.

Gebetstexte
Bewahrung der Schöpfung

Bewahrung der Schöpfung

Die ganze Schöpfung, das Kreisen der Erde und der Gestirne, das gute Streben des Menschen und der Fortschritt in der Geschichte, alles kommt von Gott und zielt auf Ihn hin. Er hat uns erschaffen und erhält uns im Sein und führt die ganze Schöpfung zur Freiheit der Herrlichkeit der Kinder Gottes.

Gebetstexte
Gottes Barmherzigkeit

Gottes Barmherzigkeit

Es tut uns so gut, zu ihm zurückzukehren, wenn wir uns verloren haben! Ich beharre noch einmal darauf: Gott wird niemals müde zu verzeihen; wir sind es, die müde werden, um sein Erbarmen zu bitten. Der uns aufgefordert hat, » siebenundsiebzigmal « zu vergeben (Mt 18,22), ist uns ein Vorbild: Er vergibt siebenundsiebzigmal. Ein ums andere Mal lädt er uns wieder auf seine Schultern. Niemand kann uns die Würde nehmen, die diese unendliche und unerschütterliche Liebe uns verleiht. Papst Franziskus, Evangeli

Gebetstexte