Archiv: Betrachtungen zum Kirchenjahr

Es gibt 80 Ergebnisse für "Betrachtungen zum Kirchenjahr"
„Demut bedeutet: Uns so sehen, wie wir sind“

„Demut bedeutet: Uns so sehen, wie wir sind“

Das gewaltigste Ereignis der Geschichte, dass Gott durch einen Menschen ein Mensch wird, setzt die Demut, diese schwierigste aller Tugenden bei einem jungen Mädchen voraus. Zum Hochfest der Verkündigung des Herrn am 25. März schreibt Andreas Kuhlmann über die Demut unseres Gottes und seiner Mutter Maria.