Stichwort: Pastoralbrief Javier Echevarria

Es gibt 125 Ergebnisse für "Pastoralbrief Javier Echevarria"
Brief des Prälaten (November 2016)

Brief des Prälaten (November 2016)

Das bevorstehende Ende des Jahrs der Barmherzigkeit veranlasst Bischof Echevarría, uns in seinem Brief vorzuschlagen: "Vertrauen wir uns persönlich der Barmherzigkeit Gottes an, um uns so unserer Mitmenschen anzunehmen, das heißt, uns ihnen beständig zuzuwenden."

Brief des Prälaten (Oktober 2016)

Brief des Prälaten (Oktober 2016)

"In jedem Moment sollen wir uns wie ein Fächer öffnen, um mehr Menschen zu dienen, auch denen, die noch keine Erfahrung mit christlichem Leben haben, die keinen Glauben haben oder ihn normalerweise nicht praktizieren." sagt uns Bischof Echevarria in seinem Brief.

Brief des Prälaten (September 2016)

Brief des Prälaten (September 2016)

Bischof Javier Echevarria stellt das Fest der Kreuzerhöhung am 14. September in den Mittelpunkt seines Briefes und erinnert daran, dass die Begleitung der Kranken und Älteren in ihrem Leiden, ein Gott sehr wohlgefälliges Werk der Barmherzigkeit ist.

Brief des Prälaten (August 2016)

Brief des Prälaten (August 2016)

"Unsere Mutter lädt uns ein, zu kämpfen, um froh und großzügig Gott zur Verfügung zu stehen", schreibt der Prälat in seinem Pastoralbrief vom August, in dem er auch ein geistiges Werk der Barmherzigkeit kommentiert: geduldig die Fehler unserer Nächsten zu ertragen.

Brief des Prälaten (Juli 2016)

Brief des Prälaten (Juli 2016)

"Der besondere Ausweis des Christen ist die Freude", sagt Bischof Echevarria in seinem Brief, indem er einen Ausdruck des Heiligen Vaters wiederholt. Und er lädt uns dazu ein, dass geistige Werk der Barmherzigkeit "die Trauernden zu trösten" in die Tat umzusetzen.