Stichwort: Opus Dei

Es gibt 114 Ergebnisse für "Opus Dei"
Wer ist Josemaría Escrivá? Was ist das Opus Dei?

Wer ist Josemaría Escrivá? Was ist das Opus Dei?

Der 9. Januar ist der Geburtstag des Heiligen Josemaría Escrivá, der "Heilige des Alltags". Er gründete das Opus Dei, das "Arbeit, Werk Gottes" bedeutet. Das Opus Dei ist eine Einrichtung in der katholischen Kirche, die die Botschaft verbreitet, dass jeder in seinem Alltag heilig werden kann. Josemaría Escrivá hatte die großartige Vision einer Spiritualität, die alle Aspekte des menschlichen Lebens erhellen konnte: Alle sind von Gott gerufen, ihn zu lieben und ihm in der Arbeit, im Familienleben und durch die Freundschaft zu dienen.

Über seine Person
Montse Grases begegnet dem hl. Josefmaria

Montse Grases begegnet dem hl. Josefmaria

Am 27. April wurde die Promulgation des Dekretes über den heroischen Tugendgrad von Montse Grases (1941-1959), einer jungen Frau des Opus Dei, öffentlich bekannt gegeben. Montse besuchte Rom vom 11. bis zum 16. November 1958. Während dieser Tage hatte sie die Gelegenheit, dem hl. Josefmaria persönlich zu begegnen.

Die drei Erzengel - Patrone des Opus Dei

Die drei Erzengel - Patrone des Opus Dei

Am Donnerstag, den 6. Oktober befand sich der hl. Josefmaria in der Kapelle des hl. Johannes vom Kreuz im Gebet, als er die göttliche Eingebung bekam, zum ersten Mal die drei Erzengel Michael, Gabriel und Raphael, und die drei Apostel Petrus, Paulus und Johannes anzurufen. Von diesem Tag an betrachtete er sie als die Schutzpatrone der drei apostolischen Arbeitsfelder, die das Werk bilden.

Ein Leben aus der Hoffnung

Ein Leben aus der Hoffnung

"Die Tugend der Hoffnung! Damit habe ich meiner Ansicht nach ein Schlüsselwort zum Verständnis des Gründers des Opus Dei gegeben." Die lebendigen Erinnerungen eines Zeitgenossen und Freundes von Josemaria Escrivá eröffnen einen weiteren Weg zum Verständnis dieses leidenschaftlichen Verfechters der Heiligkeit 'mitten auf der Straße'.

Die Botschaft des hl. Josefmaria Escrivá

Die Botschaft des hl. Josefmaria Escrivá

Ein Video über das Opus Dei und seinen Gründer mit bisher unveröffentlichten Ausschnitten aus der Predigt der Messe,die der hl. Josefmaria 1967 auf dem Campus der Universität von Navarra gefeiert hat.

Hinter den Papieren Seelen sehen

Hinter den Papieren Seelen sehen

Filomena ist eine italienische Rechtsanwältin, die auf Themen des Familienrechts spezialisiert ist. In diesem Artikel erzählt sie von ihrer ersten Begegnung mit einer Kollegin, die ihr die Botschaft des Opus Dei näher brachte. "Kohärenz und Lebenseinheit im Beruf und den täglich anfallenden Aufgaben - das hat mich an ihr fasziniert."

50 Jahre nach einem Ruf Gottes

50 Jahre nach einem Ruf Gottes

Im vergangenen Jahr 2014 waren es 50 Jahre her, dass ich mich in die Priestergesellschaft vom Heiligen Kreuz eingegliedert habe. Da am 14. Februar der Jahrestag ihrer Gründung gefeiert wird, wollte ich zu diesem Zeitpunkt als Diözesanpriester von Cartagena (Murcia-Spanien) ein Zeugnis über diese segensreiche Einrichtung ablegen.

Aussagen zur Personalprälatur Opus Dei

Aussagen zur Personalprälatur Opus Dei

Ohne Anspruch auf Einzigartigkeit ist die Personalprälatur Opus Dei doch die erste Institution der katholischen Kirche, die dieser Rechtsform entspricht bzw. durch ihre Existenz nicht wenig zu ihrer Erarbeitung für den neuen Kodex von 1987 beigetragen hat.

Ein Leben in zwei Minuten

Ein Leben in zwei Minuten

Freude, Frieden, Freundschaft mit Gott... Álvaro del Portillo war ein treuer Mann und ein unermüdlicher Arbeiter im Weinberg der Kirche. Nach vierzig Jahren an der Seite des hl. Josefmaria wurde zum ersten Nachfolger des Gründers an der Spitze des Opus Dei gewählt. Der 11. März ist sein Geburtstag.