'Dem Werk anzugehören hilft mir, mich dem Herrn zu nähern'

Daria Gianella ist selbständig arbeitende Psychologin und Psychotherapeutin in Lugano.

Personen
Opus Dei - 'Dem Werk anzugehören hilft mir, mich dem Herrn zu nähern'

Was hat dich am Geist des Opus Dei angezogen?

Als Jugendliche spürte ich die tiefe Freude der Personen, die dem Opus Dei angehörten. Ich schätzte die Kohärenz von dem, was ich hörte und was ich sah und ich verstand, dass es etwas war, was von Gott kam. Ich spürte tatsächlich, dass durch die Aktivitäten, die uns angeboten wurden, ich mich Gott näherte und ich glücklich war.

Als Jugendliche spürte ich die tiefe Freude der Personen, die dem Opus Dei angehörten.

Was für ein Unterschied ist es für dich, dem Opus Dei anzugehören oder nicht?

Dem Werk anzugehören hilft mir, mich dem Herrn zu nähern. Ich weiss, dass ich dies auch machen könnte, wenn ich nicht vom Opus Dei wäre. Der Unterschied ist jedoch, dass ich mich von den anderen Mitgliedern begleitet fühle. Diese Menschen rufen durch ihr Beispiel und ihre Hingabe mir die einzig wichtige Sache des Lebens in Erinnerung: den Herrn zu suchen und in der Freundschaft mit Ihm zu wachsen.

Wie heiligst du deine Arbeit?

Indem ich jeden Morgen meinen Tag dem Herrn schenke. Auch versuche ich jeden Patienten, der zu mir in die Praxis kommt, sei es ein Kind, ein Jugendlicher, ein Erwachsener, mit viel Liebe, Verständnis und Professionalität zu begegnen.