Archiv: Persönliche Zeugnisse

Es gibt 64 Ergebnisse für "Persönliche Zeugnisse"
Auf ein festes Fundament bauen

Auf ein festes Fundament bauen

Aleš wird dieses Jahr in der Osternacht in der Wiener Peterskirche getauft. Der tschechische Bauingenieur und Familienvater lebt in Wien. Über seinen Beruf kam er mit dem Opus Dei in Kontakt und kann nun seinen lang gehegten Wunsch nach der Taufe verwirklichen.

Stärker als die Atombombe

Stärker als die Atombombe

Hisae Saki ist Supernumerarierin des Opus Dei. Sie lebt in Nagasaki, spricht über die Erinnerungen ihrer Mutter an das Bombardement von Hiroshima, über ihre eigene Bekehrung und Heirat und den Besuch des seligen Alvaro in Japan im Jahr 1987.

„Echte Männer beten den Rosenkranz“

„Echte Männer beten den Rosenkranz“

Michael Miley, Schlagzeuger der erfolgreichen Rockband Rival Sons, entdeckte Gott durch einen befreundeten Gitarristen. Seit damals versucht er, ein besserer Vater, Ehemann und Freund zu sein, und natürlich am Schlagzeug auch immer wieder einen Blick zum Himmel zu werfen.

Wie Papst Franziskus Sara in Schweden auf Trab hält

Wie Papst Franziskus Sara in Schweden auf Trab hält

„Der Buchhalter der Firma, meine evangelikalen Freunde, der Flüchtling den ich im Zug kennenlernte, …: Alle wollen mehr wissen über den Besuch von Papst Franziskus!“ Sara Fredestad lebt in Ängelholm, informiert Interessierte – und bereitet Decken, Essen und heiße Schokolade für Pilger vor.

"Das Opus Dei gibt meinem Leben mehr Farbe und Intensität"

"Das Opus Dei gibt meinem Leben mehr Farbe und Intensität"

Ich heisse Susanna Genasci und bin seit neun Jahren mit Luca verheiratet. Wir haben drei Kinder: Raul, Leandro und Lidia.Ich habe an der Universität Freiburg Erziehungswissenschaften studiert und mit einem Lizenziat. Seitdem arbeite ich als Sonderpädagogin in einer Einrichtung für Kinder von 0-6 Jahren mit Entwicklungsstörungen.

Mein Haus ist mein neuer Laufsteg

Mein Haus ist mein neuer Laufsteg

Neysha aus Puerto Rico ist von Beruf Model. Ihre heutige Situation beschreibt sie so: „Mein Zuhause ist mein neuer Laufsteg. Dort versuche ich, aus Liebe zu meinem Mann und meinen Kindern eleganter denn je zu erscheinen.“

Herzlich willkommen Bassam und Raghad

Herzlich willkommen Bassam und Raghad

​Olivia und Thimotée haben sieben Kinder und leben in einem kleinen Dorf in der Nähe von Lille in Frankreich. Sie haben eine christliche Familie aus dem Irak bei sich aufgenommen: Bassam und Raghad mit ihren drei Kindern im Alter von 9, 7 und 3 Jahren, die im August aus Karakoch fliehen mussten.